Samstag, 28.03.2015

Dubai World Cup

Außenseiter Prince Bishop gewinnt

150:10-Außenseiter Prince Bishop hat überraschend den mit zehn Millionen Dollar dotierten Dubai World Cup auf der Galopprennbahn in Meydan gewonnen.

Der Dubai World Cup ist mit zehn Millionen Dollar dotiert
© getty
Der Dubai World Cup ist mit zehn Millionen Dollar dotiert

Der achtjährige Wallach aus Irland verwies in dem höchstdotierten Rennen der Welt unter Jockey William Buick den Favoriten California Chrome aus den USA nach 2000 m auf Platz zwei.

Für Trainer Saeed bin Suroor war es bereits der siebte Triumph im Dubai World Cup. Deutsche Pferde waren nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Isabell Werth war in Neumünster siegreich

Dressur: Werth gewinnt Grand Prix in Neumünster

Gregory Wathelet hat das Weltcup-Springen in Leipzig gewonnen

Wathelet gewinnt Weltcup-Springen in Leipzig

Isabell Werth hat den Grand Prix in Genf gewonnen

Werth gewinnt Grand Prix Freestyle in Genf


Diskutieren Drucken Startseite
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.