10er Karte im Belmont Park

Seriensieger am Start

SID
Sonntag, 11.09.2011 | 15:36 Uhr
Eine tolle 10er Karte hat der Veranstalter heute im Belmont Park zusammengestellt
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Eine tolle 10er Karte hat der Veranstalter heute im Belmont Park zusammengestellt.

Im Mittelpunkt stehen die auf Listenebene gelaufenen Ashley T. Cole Stakes (8.Rennen/22:45 Uhr/1800 m/100.000 $) für dreijährige und ältere Pferde, bei denen Formpferd und Seriensieger Compliance Officer (A. Solis) auf den hoch-klassigen Straight Story (R. Dominguez) trifft.

Nach dem Wechsel des Quartiers konnte Compliance Officer dreimal nicht mehr bezwungen werden, zuletzt vor gut einen Monat in Saratoga's West Point Stakes, wo dem etwas höher eingeschätzten Dritten Pocket Cowboys (J. Velazquez) am Schluss gut vier Längen fehlten, allerdings machte er noch Boden gut und sollte auf der heute etwas längeren Strecke gute Chancen haben. Weitere zwei Längen zurück folgte Writingonthewall (E. Prado), der sich aber bereits auf dem Rückzug befand, dann folgte chancenlos Gimme Credit (J. Castellano) und Letzter wurde dort Uncle T Seven (D. Cohen), der nie vom Ende des Feldes wegkam und damit seine Formkrise bestätigte.

Kleine Formkrise bei Straight Story

Auch der höchst-klassige Straight Story (R. Dominguez) scheint zumindest eine kleine Formkrise zu haben, denn bei den beiden letzten Gruppe-Rennen enttäuschte er gegen allerdings weit bessere Gegner. Zum neuen "Turf-Star" könnte der erst dreijährigeTheresmyeverything (G. Gomez) werden, denn nach überlegenem Maiden-Sieg folgte ein schneller Sprint-Sieg in guter Erlaubnisklasse. Make Note (A. Garcia), Minnie Punt (J. Bravo) und Midnight Billy (I. Ortiz, Jr.) haben es schwer.

Falls das Rennen wegen der zu erwarteten Gewitter auf die Sandbahn verlegt wird, haben die beiden Top-Tipps kaum Chancen, dafür sind Eventualstarter Most Happy Fella (J. Sanchez) undSocialsaul (J. Castellano) in der Wette zu erwarten.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Say Toba Sandy - Stellaluce - Sneaky Girl
2. Rennen: Wishful Tomcat - Fine Flyer - Banking Holiday
3. Rennen: Gypsy Warrior - Hayas Boy - Centripital
4. Rennen: Launch N Relaunch - Settle for Medal - Mr. Popps
5. Rennen: Rocky F - Ruffino - Royal Majesty
6. Rennen: Buffum - Bold Warrior - Seniors Pride
7. Rennen: Patrice Merion - Countess Theodora - Vacationing
8. Rennen: Compliance Officer - Straight Story - Pocket Cowboys
9. Rennen: Thursby - Trade - Cozzetti
10. Rennen: Spina - Letshootpool - More Is Better

Alles zum Pferdesport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung