Gulfstream Park am Mittwoch

Acting Happy schon wieder fit?

SID
Mittwoch, 16.02.2011 | 10:40 Uhr
Am Mittwoch startet der Gulfstream Park in sein Wochen-Programm
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Live
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Wie gewohnt startet der Gulfstream Park am Mittwoch sein Wochen-Programm. Auch am heutigen Tag stehen wieder 9 hoch interessante Rennen zur Entscheidung an. Im 3. Rennen geht es für 4jährige sieglose Stuten um ein Preisgeld von insgesamt 55.000 US-Dollar. Der Fokus liegt hier auf der Fitness von Acting Happy, der sechsten im Breeders' Cup Ladies Classic 2010.

Wenn ein Gruppe-Sieger in dieser Klasse nach Pause antritt, stellt sich immer die Frage, ist es ein Testrennen oder wird gleich ernst gemacht. Beim Breeders' Cup Ladies' Classic kam die Empire Maker-Tochter erwartungsgemäß über das Mittelfeld nicht hinaus, darauf ging sie in Ruhe, wurde aber bereits kurz vor Weihnachten hier wieder antrainiert.

Sie braucht hier volle Kondition, dennSweet N Sour Nina war seit über einem Jahr in dieser Klasse immer in der Wette und war hier vor gut einem Monat nur um einen Kopf geschlagen. Banker's Buy hat hier ihren Teststart in etwas höherer Klasse schon hinter sich und als erfolgreiches Gruppe-Pferd muss man heute mit ihr rechnen.

Film Charm hielt sich hier auf Anhieb brauchbar und sollte in der Dreierwette nicht übersehen werden. Even Road war zuletzt in Gruppe-Rennen überfordert, passt hier aber durchaus hinein, während sich Lady S steigern müsste.

Es kommt selten vor, dass ein Debütant aus dem Quartier von Champion-Trainer Todd Pletcher fast neunfaches Geld auf Sieg bringt, doch Ari C konnte sich mühelos in schneller Zeit aus der Maidenklasse verabschieden.

Disfraz und Aussi Austin bieten sich an

Diese Leistung ist für das heutige 8. Rennen, ein Allowance Optional Claimer für 3-jährige Pferde, ausreichend, doch der äußere Startplatz könnte ein Handicap sein, von dem auch Schoolyard Cat betroffen ist, der zuletzt nach drei guten Platzierungen den ersten Volltreffer landete, allerdings mit besseren Jockey und das Rennen war nicht sonderlich schnell.

Da bieten sich eigentlich Disfraz und Aussi Austin etwas mehr an, denn sie gewannen zuletzt ebenfalls ihr erstes Rennen. Der knappe Sieg von Film Making liegt schon zwei Monate zurück und er lief gegen eher schwache Gegner.

Nicht übersehen darf man Dr. Tom G, da er zuletzt einen guten Ansatz in guter Klasse zeigte und mit starkem Jockey sicherlich gefährlich ist. Crimson China konnte sich in England die ersten "Pfunde" verdienen, doch ging es dort über Sand und es ist auch schon zwei Monate her, zweifelhaft, ob das hier reicht, denn es gehen auch entsprechend gute Arbeiten in Florida ab.

Fragezeichen hinter Old Master Expert

Das nächste Fragezeichen ist ein gebürtiger Engländer, Old Master Expert war bei all seinen fünf Starts in seiner Heimat im Geld und ein Sieg steht auf dem Konto, das allerdings mit 10.000 Dollar entsprechend den dortigen Rennpreisen bescheiden ist; hier wird es wohl eher einen Testlauf geben. Suntracer und Relampago würden in der Wette sehr überraschen.

Deputy Darling ist heute unser Tipp des Tages im 5. Rennen, ein Stutenrennen für 4jährige und ältere Pferde. Die Service Strip-Tochter war bei den Suwannee River Stakes lange in der Spitzengruppe, erst auf den letzten Metern fiel sie noch auf den sechsten Platz zurück.

Ein Rennen zuvor hatte sie auf diesem Level vom letzten Platz aus im Speed gewonnen, so dass der schlechte Startplatz kein großer Nachteil ist. Miss Muffin könnte gefährlich werden, da sie eine sehr beständige Boden- und Distanzspezialistin ist.

Tipps für die Rennen:

1. Rennen: Cane Candy - Wildcat Code - Electrica

2. Rennen: Joltin' Joe - City Genius - Rodan

3. Rennen: Acting Happy - Sweet N Sour Nina - Banker's Buy

4. Rennen: Peb Hughes - Orale Vato - Peter Boy

5. Rennen: Deputy Darling - Kelly's Pic - Miss Muffin

6. Rennen: R Gypsy Gold - Go Go Lolo - Nicky's Way

7. Rennen: Harken Up - Crown the Chief - Tom Kitten

8. Rennen: Ari C - Disfraz - Dr. Tom G

9. Rennen: Coach Ryan - Launch N Relaunch - Targe

Alle News und Infos zum Pferdesport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung