Motorsport

MotoGP 2019: Der GP von Argentinien im TV und LIVESTREAM

Von SPOX
Die MotoGP macht am Wochenende in Argentinien Station.

Ab Freitag steht das zweite Rennen der MotoGP-Saison 2019 auf dem Programm. SPOX liefert euch einen Überblick zu allen Rennen und den Live-Übertragungen.

Verfolge ab sofort alle Rennen der MotoGP live und in voller Länge im kostenfreien DAZN-Testmonat.

Das Team von Repsol Honda stellt in dieser Saison mit Marc Marquez und Jorge Lorenzo zwei Kandidaten auf den Titel. Zwar landete Titelverteidiger Marquez beim ersten GP der Saison noch auf Rang zwei hinter dem Italienier Andrea Dovizioso, ist dennoch erster Anwärter auf den WM-Titel.

Beim anstehenden GP von Argentinien geht er folglich als Favorit ins Rennen. In den vergangenen Jahren fuhr Marquez auf dem Circuit in Termas de Rio Hondo frei nach der Devise "ganz oder gar nicht": Zweimal gewann er das Rennen, dreimal blieb er ohne Punkte.

GP von Argentinien: Überblick der Rennen in dieser Woche

Parallel zur MotoGP absolvieren auch die Fahrer der Moto2 und Moto3 in Argentinien ihr Rennwochenende. Am Freitag und Samstag werden die Freien Trainings sowie die Qualifyings absolviert, während am Sonntag die Rennen stattfinden.

  • Der Zeitplan aller Rennen am Sonntag (MotoGP, Moto2, Moto3):
TagUhrzeitEreignisKlasse
Sonntag, 31.03.17.00 UhrRennenMoto3
Sonntag, 31.03.18.20 UhrRennenMoto2
Sonntag, 31.03.20.00 UhrRennenMotoGP

MotoGP live im TV und LIVESTREAM

Alle Fans der MotoGP dürfen sich auf die Übertragung aller Events am Wochenende freuen. Beim Streaming-Portal DAZN verpasst ihr keine Sekunde des Rennwochenendes in Argentinien. Alle Trainings, Qualifyings und natürlich auch die Rennen aller drei Klassen können als Abbonnent verfolgt werden. Zusätzlich gibt es bei DAZN ein Highlight-Magazin zu allen Rennen der MotoGP-Saison.

Im TV-Übertragung übertragen zum einen der österreichische Sender Servus TV, zum anderen das Schweizer Fernsehen (SRF) die Qualifyings und die Rennen.

  • So gestaltet sich der Zeitplan der Übertragungen im TV/LIVESTREAM:
TagEreignisTV-ÜbertragungLIVESTREAM
Freitag, 29.03.Trainings aller KlassenkeineDAZN (ab 13 Uhr & ab 17.15 Uhr)
Samstag, 30.03.Freie TrainingskeineDAZN (ab 13 Uhr)
Samstag, 30.03.QualifyingsServus TV (ab 16.25 Uhr)DAZN (ab 16.35 Uhr)
Sonntag, 31.03.Rennen aller KlassenServus TV (ab 16.30 Uhr)DAZN (ab 17 Uhr)
Sonntag, 31.03.Rennen der Moto2, MotoGPSRFinfo (ab 18.50 Uhr), SRF 2 (ab 19.30 Uhr)

DAZN (ab 17 Uhr)

GP von Argentinien: Tücken der Strecke in Termas de Rio Hondo

Der 4,8 Kilometer lange argentinische Kurs birgt in vielerlei Hinsicht Tücken für die Fahrer. Als Herausforderung gilt beispielsweise die Länge der Strecke mit fast fünf Kilometer. Repsol Hondas Chefmechaniker Aurin unterstreicht: "Argentinien ist eines der längsten Rennen. Deshalb ist das Erste, worum wir uns kümmern, das Benzin."

Abgesehen davon ist mit stark schwankenden äußeren Bedingungen zu rechnen. Bei vergangenen Rennen mussten die Fahrer insbesondere mit starken Regenfällen umgehen.

MotoGP 2019: Stand nach Saison-Auftakt beim GP von Katar

Pos.FahrerMotorradLandPunkte
1Andrea DOVIZIOSODucatiITA25
2Marc MARQUEZHondaSPA20
3Cal CRUTCHLOWHondaGBR16
4Alex RINSSuzukiSPA13
5Valentino ROSSIYamahaITA11
6Danilo PETRUCCIDucatiITA10
7Maverick VIÑALESYamahaSPA9
8Joan MIRSuzukiSPA8
9Takaaki NAKAGAMIHondaJPN7
10Aleix ESPARGAROApriliaSPA6
11Franco MORBIDELLIYamahaITA5
12Pol ESPARGAROKTMSPA4
13Jorge LORENZOHondaSPA3
14Andrea IANNONEApriliaITA2
15Johann ZARCOKTMFRA1
16Fabio QUARTARAROYamahaFRA
17Miguel OLIVEIRAKTMPOR
18Karel ABRAHAMDucatiCZE
19Tito RABATDucatiSPA
20Hafizh SYAHRINKTMMAL
21Bradley SMITH GBR
22Jack MILLER AUS
23Francesco BAGNAIA ITA
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung