Bradl startet von Platz 14

SID
Samstag, 11.04.2015 | 23:23 Uhr
Stefan Bradl verpasste das Q2 deutlich
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

MotoGP-Pilot Stefan Bradl (Zahling) geht beim zweiten Saisonlauf in Austin/Texas erneut von einem der hinteren Plätze an den Start. Der 25-Jährige verpasste das Qualifying der besten zwölf Fahrer klar und geht am Sonntag auf dem Circuit of the Americas vom 14. Rang ins Rennen.

Bradl, der von LCR-Honda zum schwächeren Forward-Yamaha-Team gewechselt ist, trennte über eine halbe Sekunde von der Teilnahme am Q2.

Seine erste Pole der Saison sicherte sich Weltmeister Marc Marquez in Streckenrekord von 2:02,135 Minuten. Dabei ließ sich der Spanier auch von einer Panne nicht aufhalten. Kurz vor dem Ende des Q2 hatte Marquez seine Maschine mit einem Defekt abstellen und in der Box zu seinem Ersatzbike rennen müssen - mit dem er dann die Tagesbestzeit aufstellte.

Rückschlag für Folger

Einen Rückschlag in der Moto2 erlebte Jonas Folger (Tordera/Spanien). Der 21-Jährige, der das Auftaktrennen in Katar gewonnen hatte, belegte mit über einer Sekunde Rückstand auf den Tagesschnellsten Xavier Simeon (Belgien/Kalex/2:09,888) nur den 19. Rang. Für die beste deutsche Platzierung sorgte Marcel Schrötter (Tordera/Mistral) als Zehnter. Sandro Cortese (Berkheim/Kalex) startet vom 16. Platz, Florian Alt (Nümbrecht/Suter) geht von der 27. Position ins Rennen.

Enttäuschend verlief das Qualifying für Philipp Öttl (Ainring) in der Moto3. Für den 18 Jahre alten KTM-Pilot reichte es mit über dreieinhalb Sekunden Rückstand auf Pole-Setter Danny Kent (Großbritannien/Honda/2:15,344) nur zum 32. Startplatz.

Die MotoGP im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung