Trainingsunfall in Spanien

Marquez erleidet Wadenbeinbruch

SID
Donnerstag, 20.02.2014 | 13:38 Uhr
Marc Marquez will in wenigen Wochen schon wieder aufs Motorrad steigen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez hat sich bei einem Trainingsunfall nahe seiner spanischen Heimatstadt Cervera einen Wadenbeinbruch zugezogen. Der 21 Jahre alte Honda-Pilot verunglückte auf einer Dirt-Track-Strecke in Lleida und wird die MotoGP-Tests kommende Woche in Sepang/Malaysia verpassen.

Marquez muss nicht operiert werden und soll zum Saisonauftakt am 23. März in Katar wieder fit sein.

"Es war ein richtig unglücklicher Unfall, wie er jedem jederzeit passieren kann. Ich wurde schnell ins Krankenhaus gebracht, zum Glück ist es ein glatter Bruch, und keine Bänder wurden beschädigt", sagte der für seine waghalsigen Manöver bekannte Katalane.

Der behandelnde Arzt, Spezialist Dr. Xavier Mir, geht davon aus, dass Marquez "drei bis vier Wochen zur vollständigen Genesung brauchen wird". Der jüngste Weltmeister in der Geschichte der Königsklasse darf das Bein zwei Wochen lang nicht belasten.

Alles zu MotoGP

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung