Freitag, 10.01.2014

Nach Sturz im Wettkampf

Supercross: Lynggaard verunglückt

Der dänische Supercross-Fahrer Kasper Lynggaard ist im Training einer Veranstaltung in Dortmund ums Leben gekommen.

Tragisch: Der dänische Profi Kasper Lynggaard starb bei einem Renn-Unfall
© getty
Tragisch: Der dänische Profi Kasper Lynggaard starb bei einem Renn-Unfall

Der 24-Jährige war beim 31. ADAC Supercross schwer gestürzt und konnte trotz umgehender Maßnahmen der Sanitäter nicht gerettet werden. Nach Rücksprache mit den Teamchefs und den Teilnehmern hat der ADAC Westfalen entschieden, die Veranstaltung fortzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger fuhr in Austin auf Rang elf

MotoGP: Folger Elfter in den USA

Marcel Schrötter fuhr in Austin auf Platz acht

Moto2: Schrötter Achter in Austin

Philipp Öttl fuhr in Austin von Startplatz 15 in die Punkte

Moto3-Pilot Öttl in Austin in den Top 10


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.