Mittwoch, 20.11.2013

WM-Saison 2014

Sechs Deutsche in der Starterliste

Stefan Bradl steht an der Spitze von sechs deutschen Piloten, die vom Motorrad-Weltverband FIM in den provisorischen Starterlisten für die WM-Saison 2014 berücksichtigt wurden.

Stefan Bradl führt die deutschen in die WM-Saison 2014
© getty
Stefan Bradl führt die deutschen in die WM-Saison 2014

Der 23-Jährige ist weiterhin der einzige Fahrer in der Königsklasse MotoGP (bis 1000 ccm).

In der Moto2 (600 ccm) bekommen es Sandro Cortese (Berkheim/23/Kalex) und Marcel Schrötter (Vilgertshofen/20/Mistral) künftig mit Aufsteiger Jonas Folger (Schwindegg/20/Kalex) zu tun. Dafür sind in der Moto3 (250 ccm) voraussichtlich nur noch zwei Deutsche dabei. Luca Grünwald (Waldkraiburg/19/Kalex) und Philipp Öttl (Ainring/17/Kalex) fahren im kommenden Jahr als Fixstarter in der leichtesten Klasse.

Moto-GP im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sandro Cortese sieht noch Steigerungspotenzial

Nachholbedarf bei Cortese und Schrötter

Jonas Folger hat bei den Testfahrten gute Arbeit geleistet

Folger greift in der MotoGP an: "Eine Traumkonstellation"

Sandro Cortese machte im Test Fortschritte

Letzter Moto2-Test: Fortschritte bei Cortese und Schrötter


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016 MotoGP-Champion?

Jorge Lorenzo
Jorge Lorenzo
Marc Marquez
Valentino Rossi
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.