Mittwoch, 17.07.2013

Trotz seiner Verletzung

Lorenzo wohl in Laguna Seca am Start

MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo scheint trotz seiner Verletzung einen Start beim Großen Preis der USA am Sonntag zu planen.

Noch vor zwei Tagen hatte der Weltmeister einen Start in Amerika ausgeschlossen
© getty
Noch vor zwei Tagen hatte der Weltmeister einen Start in Amerika ausgeschlossen

Der Spanier reiste seinem Team am Mittwoch nach Kalifornien hinterher. Das gab sein Rennstall Yamaha am Mittwoch offiziell bekannt. Zuvor hatte Lorenzo zu einem Foto seiner gepackten Tasche bereits getwittert: "Fast bereit für Laguna Seca." Noch vor zwei Tagen hatte der Weltmeister einen Start in Amerika ausgeschlossen.

"Am Ende haben wir uns entschieden anzureisen. Nach dem letzten medizinischen Check und nach Rücksprache mit einem Arzt, werden wir es versuchen. Ich habe mich in den letzten zwei Tagen so viel besser gefühlt, also will ich jetzt dort sein", sagte Lorenzo vor der Abreise. Teammanager Wilco Zeelenberg ergänzte: "Es wird nicht einfach werden, aber er hat sich entschieden, es zu versuchen - trotz der Schmerzen und der Nachwirkungen der zweiten Operation."

Der 26-Jährige war am Freitag auf dem Sachsenring ausgerechnet auf seine erst vor zwei Wochen operierte linke Schulter gefallen. Dabei hatte sich eine Titanplatte verbogen, die ihm nach seinem beim Training in Assen erlittenen Schlüsselbeinbruch eingesetzt worden war. Lorenzo, der in den Niederlanden trotz der Verletzung Fünfter wurde, erhielt eine neue Platte.

Ursprünglich war Rückkehr nach der Sommerpause geplant

Die Ärzte im Catalunya-Krankenhaus in Barcelona hatten Lorenzo zur Schonung geraten, die Entscheidung über einen Start aber dem Yamaha-Piloten überlassen. "Seine Verletzung heilt gut und sieht ganz normal aus. Jorge ist jetzt schon körperlich in der Lage, wieder Motorrad zu fahren, genauso wie er es in Assen direkt nach seiner letzten OP war", sagte der behandelnde Arzt Dr. Marc Cots im Gespräch mit motogp.com.

Yamaha hatte das Rennteam trotz Lorenzos erster Verzichtserklärung vorsorglich nach Laguna Seca geschickt, sodass einem Start des Weltmeisters nichts im Wege steht. Ursprünglich wollte Lorenzo erst nach der Sommerpause in Indianapolis (18. August) auf die Rennstrecke zurückkehren.

Paris Hilton: Das Party-Girl beim Motorradrennen
Hotel-Erbin und Party-Girl Paris Hilton stattete ihrem Motorrad-Team SuperMartxe VIP by Paris Hilton am Rande des Katalonien-GP einen Besuch ab
© Getty
1/10
Hotel-Erbin und Party-Girl Paris Hilton stattete ihrem Motorrad-Team SuperMartxe VIP by Paris Hilton am Rande des Katalonien-GP einen Besuch ab
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales.html
In der Startaufstellung löste sie einen riesengroßen Presse-Auflauf aus
© Getty
2/10
In der Startaufstellung löste sie einen riesengroßen Presse-Auflauf aus
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=2.html
Shake-Hands mit einem ihrer Piloten: Maverick Vinales
© Getty
3/10
Shake-Hands mit einem ihrer Piloten: Maverick Vinales
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=3.html
Auch direkt vor dem Rennen kam Glücksbringer Paris Hilton noch einmal vorbei. Und es sollte sich lohnen: Der 16-jährige Rookie fuhr am Ende auf Platz zwei
© Getty
4/10
Auch direkt vor dem Rennen kam Glücksbringer Paris Hilton noch einmal vorbei. Und es sollte sich lohnen: Der 16-jährige Rookie fuhr am Ende auf Platz zwei
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=4.html
Da durfte auch die Team-Besitzerin an der Boxenmauer jubeln
© Getty
5/10
Da durfte auch die Team-Besitzerin an der Boxenmauer jubeln
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=5.html
Bereits bei der Präsentation ihres Teams im Dezember in Madrid hatte die Hotel-Erbin eine gute Figur gemacht. Die Grid-Girls sollten sich warm anziehen
© Getty
6/10
Bereits bei der Präsentation ihres Teams im Dezember in Madrid hatte die Hotel-Erbin eine gute Figur gemacht. Die Grid-Girls sollten sich warm anziehen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=6.html
Das It-Girl will ihre Popularität als Zugpferd für den Rennsport nutzen
© Getty
7/10
Das It-Girl will ihre Popularität als Zugpferd für den Rennsport nutzen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=7.html
Selbst Dirk Raudies, der 1993 letzter deutscher Motorrad-Champion wurde, sagte in einem Interview mit "Welt Online": "Paris Hilton ist gut für die Motorrad-WM"
© Getty
8/10
Selbst Dirk Raudies, der 1993 letzter deutscher Motorrad-Champion wurde, sagte in einem Interview mit "Welt Online": "Paris Hilton ist gut für die Motorrad-WM"
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=8.html
Hiltons Ziel: Nicht weniger als der WM-Titel soll her
© Getty
9/10
Hiltons Ziel: Nicht weniger als der WM-Titel soll her
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=9.html
Aktuell können ihre spanischen Piloten Sergio Gadea (l., WM-Rang sieben) und Maverick Vinales (WM-Rang vier) die Erwartungen noch nicht komplett erfüllen
© Getty
10/10
Aktuell können ihre spanischen Piloten Sergio Gadea (l., WM-Rang sieben) und Maverick Vinales (WM-Rang vier) die Erwartungen noch nicht komplett erfüllen
/de/sport/diashows/1106/Motorsport/paris-hilton-beim-motorrad-rennen/paris-hilton-sexy-motorrad-team-supermartxe-vip-byparis-hilton-125-ccm-klasse-sergio-gadea-maverick-vinales,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Autosport TV
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
0a0f8217-94f0-41b7-ab3b-5debf3857793
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

Ist Marc Marquez schon jetzt besser, als es Valentino Rossi jemals war?

Ja
Nein

MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo scheint trotz seiner Verletzung einen Start beim Großen Preis der USA am Sonntag zu planen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: