Massa denkt an Zukunft in DTM

SID
Freitag, 20.09.2013 | 09:03 Uhr
Der 32-jährige Brasilianer hält sich bei seiner Zukunftsgestaltung alle Optionen offen
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber schließt der brasilianische Formel-1-Pilot Felipe Massa auch einen Wechsel in die DTM nicht aus.

"Ich will weiter Rennen fahren. Das ist, was ich kann und was ich am liebsten mache. Die DTM interessiert mich dabei sehr", bekannte der scheidende Ferrari-Fahrer im Interview mit dem brasilianischen "Radio Globo" am Rande des Großen Preises von Singapur.

Die erste Wahl sei jedoch ein attraktives Cockpit in der "Königsklasse". "Ich möchte ein gutes Auto. Ich möchte nicht in der Formel 1 bleiben, nur um dabei zu sein", sagte der 32-Jährige. Massas Vertrag bei der Scuderia läuft am Jahresende aus, als Nachfolger haben die Italiener bereits den finnischen Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen verpflichtet.

Lotus, wo Räikkönen ausscheidet, und McLaren werden als mögliche neue Arbeitgeber für Massa gehandelt. "Es könnte aber auch Williams, Force India oder Sauber werden", sagte der Vize-Weltmeister von 2008 und verkündete: "Ich denke, dass ich auf keinen Fall in die USA gehe, um bei der IndyCar-Serie mitzufahren."

Der DTM-Meisterschaftsstand

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung