Donnerstag, 19.07.2012

Trotz Insolvenz soll die DTM starten

Nürburgring-Rennen offenbar nicht gefährdet

Nach der Insolvenz des Nürburgrings ist das Rennen der DTM am 19. August offenbar nicht in Gefahr. Derzeit gehen die Verantwortlichen davon aus, dass das Rennen stattfinde.

Auch Mattias Ekstroem soll für Audi am Nürburgring starten
© Getty
Auch Mattias Ekstroem soll für Audi am Nürburgring starten

Alle Vorbereitungen dafür liefen planmäßig, sagte Jürgen Pippig. Das Vorstandsmitglied der DTM-Dachorganisation ITR kündigte aber zugleich an, die derzeitige Situation mit einer schriftlichen Anfrage an die Landesregierung Rheinland-Pfalz klären zu lassen.

Die Betreiber des Traditionskurses in der Eifel hatten am Mittwoch angekündigt, in die Insolvenz zu gehen. Was aus den Motorsport-Veranstaltungen wie der Formel 1 im kommenden Jahr wird, ist völlig offen.

Die DTM-Saison im Überblick

Mercedes und Audi triumphieren vor der BMW-Haustür
Die DTM machte Station in München. Genauer gesagt: Im Olympiastadion. Für die Fans ein ganz besonderes Spektakel: Zwei parallele Kurse, komplett im Blick!
© xpb
1/18
Die DTM machte Station in München. Genauer gesagt: Im Olympiastadion. Für die Fans ein ganz besonderes Spektakel: Zwei parallele Kurse, komplett im Blick!
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi.html
Links Audi, rechts Mercedes: Gut tausend PS warten darauf, endlich losgelassen zu werden
© Getty
2/18
Links Audi, rechts Mercedes: Gut tausend PS warten darauf, endlich losgelassen zu werden
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=2.html
Mattias Ekström war in der Qualifikation unheimlich schnell unterwegs, im Viertelfinale weniger. Für ihn und seinen Partner Molina kam das schnelle Aus
© Getty
3/18
Mattias Ekström war in der Qualifikation unheimlich schnell unterwegs, im Viertelfinale weniger. Für ihn und seinen Partner Molina kam das schnelle Aus
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=3.html
Insbesondere beim Start hatten die Mercedes-Piloten leichte Vorteile. BMW (r.) tat sich da schon etwas schwerer
© Getty
4/18
Insbesondere beim Start hatten die Mercedes-Piloten leichte Vorteile. BMW (r.) tat sich da schon etwas schwerer
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=4.html
Einer links, einer rechts. Anders als im letzen Jahr, waren die Strecken exakt gespiegelt. Durch das neue Layout sollten Crashs vermieden werden. Good Job!
© Getty
5/18
Einer links, einer rechts. Anders als im letzen Jahr, waren die Strecken exakt gespiegelt. Durch das neue Layout sollten Crashs vermieden werden. Good Job!
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=5.html
Tolle Kulisse: Auch wenn der ganz große Andrang ausblieb, ein Rennen im Schatten der Haupttribüne des Olympiastadions macht optisch einiges her
© xpb
6/18
Tolle Kulisse: Auch wenn der ganz große Andrang ausblieb, ein Rennen im Schatten der Haupttribüne des Olympiastadions macht optisch einiges her
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=6.html
Bei weiß-blauem Himmel fährt sich's doch einfach am Besten. Vor allem natürlich in Bayern
© Getty
7/18
Bei weiß-blauem Himmel fährt sich's doch einfach am Besten. Vor allem natürlich in Bayern
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=7.html
Am zweiten Tag war es dann allerdings vorbei mit dem Sonnenschein. Die Zuschauer bei der Einzelkonkurrenz hatten aber vorgesorgt
© xpb
8/18
Am zweiten Tag war es dann allerdings vorbei mit dem Sonnenschein. Die Zuschauer bei der Einzelkonkurrenz hatten aber vorgesorgt
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=8.html
Für BMW war das Heimspiel im Halbfinale beendet. Bruno Spengler (l.) zog gegen Jamie Green in seinem Mercedes (r.) den Kürzeren
© xpb
9/18
Für BMW war das Heimspiel im Halbfinale beendet. Bruno Spengler (l.) zog gegen Jamie Green in seinem Mercedes (r.) den Kürzeren
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=9.html
Ins Finale geschafft hatte es dagegen Audi-Pilot Mattias Ekström, der mit den Wassermassen auf der Strecke ordentlich zu Kämpfen hatte
© xpb
10/18
Ins Finale geschafft hatte es dagegen Audi-Pilot Mattias Ekström, der mit den Wassermassen auf der Strecke ordentlich zu Kämpfen hatte
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=10.html
Ekström führte im Finale gegen Mercedes-Pilot Jamie Green bis zum Boxenstopp. Der misslang dem Audi-Team aber gründlich...
© xpb
11/18
Ekström führte im Finale gegen Mercedes-Pilot Jamie Green bis zum Boxenstopp. Der misslang dem Audi-Team aber gründlich...
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=11.html
...und Green fuhr den Vorsprung im ersten Durchgang locker ins Ziel. In Runde Zwei durfte er also mit einem kleinen Vorsprung starten
© xpb
12/18
...und Green fuhr den Vorsprung im ersten Durchgang locker ins Ziel. In Runde Zwei durfte er also mit einem kleinen Vorsprung starten
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=12.html
Doch beim zweiten Boxenstopp machten es die Kollegen von Mercedes wenig besser und Ekström zog wieder an Green vorbei
© xpb
13/18
Doch beim zweiten Boxenstopp machten es die Kollegen von Mercedes wenig besser und Ekström zog wieder an Green vorbei
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=13.html
Nochmal ließ sich Ekström die Butter dann nicht vom Brot nehmen. Der Schwede kam deutlich vor seinem Kontrahenten über die Ziellinie
© xpb
14/18
Nochmal ließ sich Ekström die Butter dann nicht vom Brot nehmen. Der Schwede kam deutlich vor seinem Kontrahenten über die Ziellinie
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=14.html
Punkte in der DTM-Wertung gabs für das Spektakel im Olympiastadion zwar keine, aber immerhin über schicke Trophäe im München-Look durfte sich Ekström freuen
© xpb
15/18
Punkte in der DTM-Wertung gabs für das Spektakel im Olympiastadion zwar keine, aber immerhin über schicke Trophäe im München-Look durfte sich Ekström freuen
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=15.html
Was darf am Ende natürlich nicht fehlen? Natürlich, die obligatorische Champagner-Dusche für Sieger Ekström. Als hätte es nicht schon genug geregnet...
© xpb
16/18
Was darf am Ende natürlich nicht fehlen? Natürlich, die obligatorische Champagner-Dusche für Sieger Ekström. Als hätte es nicht schon genug geregnet...
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=16.html
Für die Gewinner der BMW Performance Packages war das Wochenenden ein tolles Erlebnis: Hier ein Bild aus dem Olympiastadion...
© Oliver Weidel
17/18
Für die Gewinner der BMW Performance Packages war das Wochenenden ein tolles Erlebnis: Hier ein Bild aus dem Olympiastadion...
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=17.html
...und eines hinter den Kulissen, beim Treffen mit Bruno Spengler (l.). BMW Motorsport und SPOX freuen sich, dass die Gewinner mit Begeisterung dabei waren!
© Oliver Weidel
18/18
...und eines hinter den Kulissen, beim Treffen mit Bruno Spengler (l.). BMW Motorsport und SPOX freuen sich, dass die Gewinner mit Begeisterung dabei waren!
/de/sport/diashows/1207/motorsport/dtm-olympiastadio/dtm-showevent-olympiastadion-muenchen-bmw-mercedes-audi,seite=18.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.