Keilwitz und Gounon bauen Führung aus

SID
Samstag, 06.08.2016 | 15:33 Uhr
Daniel Keilwitz weiterhin auf dem ersten Platz
Advertisement
BSL
Live
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
Live
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Daniel Keilwitz und Jules Gounon haben ihre Führung im ADAC GT Masters ausgebaut. Dem Corvette-Duo reichte dazu beim neunten Saisonlauf auf dem Nürburgring ein fünfter Platz.

Ihren zweiten Saisonerfolg feierten am Samstag David Jahn (Speyer) und Kévin Estre (Frankreich). Dahinter machten die Pole-Setter Robert Renauer (Jedenhofen) und Martin Ragginger (Österreich) einen Porsche-Doppelsieg perfekt.

Keilwitz und Gounon führen das Klassement mit nun 130 Punkten an. Die ärgsten Verfolger Connor De Phillippi/Christopher Mies (USA/Heiligenhaus/91) im Audi und Sebastian Asch/Luca Ludwig (Ammerbuch/Bonn/79) im Mercedes verpassten die Punkteränge klar.

Das 10. von 14 Saisonrennen findet am Sonntag (13.15 Uhr) ebenfalls auf dem traditionsreichen Kurs in der Eifel statt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung