Loeb fährt bei Rallye Deutschland auf Siegkurs

SID
Freitag, 24.08.2012 | 20:32 Uhr
Sebastien Loeb fährt der Konkurrenz auf und davon
© Getty
Advertisement
BSL
Live
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Rekord-Weltmeister Sebastien Loeb gibt bei der Rallye Deutschland vom Start weg das Tempo vor. Der Citroen-Pilot gewann am Freitag in den Weinbergen rund um Trier vier der sechs Wertungsprüfungen des ersten Tages und baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus.

Am Abend hatte der Franzose, der den einzigen WM-Lauf in Deutschland bereits achtmal gewonnen hat, 20,4 Sekunden Vorsprung auf den Norweger Petter Solberg im Ford Fiesta.

In der Super-2000-Klasse dominierte VW-Werksfahrer Sebastien Ogier aus Frankreich, der im leistungsschwächeren Skoda Fabia als Zehnter überzeugte. Sein deutscher Teamkollege Sepp Wiegand hatte auf dem 14. Gesamtrang schon 5:49,6 Minuten Rückstand auf Loeb.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung