Motorsport

Motorrad-WM fährt auch 2012 in Estoril

SID
Auch in diesem Jahr gastiert die Motorrad-WM in Estoril
© Getty

Der Motorrad-WM-Tross macht auch 2012 Halt im portugiesischen Estoril. Wie der internationale Motorrad-Verband FIM am Mittwochabend bestätigte, findet der Große Preis auf dem 4,360 Kilometer langen Circuito do Estoril am 6. Mai statt.

Es ist das dritte Rennen der neuen Saison, bei der in Stefan Bradl (LCR Honda) ein Deutscher in der Königsklasse MotoGP an den Start gehen wird.

Bradl hatte in der vergangenen Saison als erster Deutscher seit Dirk Raudies vor 18 Jahren einen Motorrad-WM-Titel gewonnen, allerdings in der eine Stufe niedriger angesiedelten Moto2-Klasse. Danach war Bradl im November zu Honda in die MotoGP gewechselt.

Die MotoGP 2011

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung