Wegen Einsparungsmaßnahmen

Suzuki erklärt Rückzug aus der MotoGP

SID
Freitag, 18.11.2011 | 13:54 Uhr
Derartige Bilder wird es in den nächsten zwei Jahren von Suzuki in der MotoGP nicht mehr geben
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Islanders @ Flyers
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Suzuki zieht sich für mindestens zwei Jahre aus der MotoGP zurück. Das gab der japanische Motorrad-Hersteller am Freitag bekannt.

Damit sind im kommenden WM-Jahr nur noch Honda mit Moto2-Weltmeister Stefan Bradl, Yamaha und Ducati in der Königsklasse vertreten. Kawasaki war bereits vor drei Jahren ausgestiegen.

Der Schritt kommt nicht überraschend, schon seit Monaten war über den Rückzug spekuliert worden. Grund sind Einsparungsmaßnahmen wegen der weltweiten Wirtschaftskrise. Eine Rückkehr ist für das Jahr 2014 anvisiert. Damit treten im kommenden Jahr nur noch zwölf Werksfahrer an.

In der größten der drei Klassen hat Kenny Roberts junior im Jahr 2000 mit einer 500ccm-Maschine den bis dato letzten WM-Titel für Suzuki geholt. Der letzte Grand-Prix-Sieg in der MotoGP gelang dem Australier Chris Vermeulen 2007 in Frankreich. Der Spanier Alvaro Bautista beendete die abgelaufene Saison mit seiner Suzuki auf dem 13. Platz.

Die MotoGP-Saison 2011 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung