Di Resta feiert zweiten Sieg in Folge

SID
Sonntag, 19.09.2010 | 16:01 Uhr
Paul di Resta begann seine Karriere 1994 im Kart
© Getty
Advertisement
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NHL
Predators @ Avalanche
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Halbfinale

Mercedes-Pilot Paul di Resta hat den zweiten DTM-Saisonsieg in Folge gefeiert. Der Brite setzte sich in Oschersleben gegen den Spitzenreiter und Teamkollegen Bruno Spengler durch.

Der Brite Paul di Resta und der Kanadier Bruno Spengler haben Mercedes beim 8. Lauf der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft in Oschersleben den vierten Doppelsieg in Folge beschert.

Dagegen sind die Hoffnungen von Timo Scheider auf den Titel-Hattrick geplatzt, nachdem der Audi-Pilot in der 34. von 50 Runden durch einen Reifenschaden aus den Punkterängen geworfen wurde.

Di Resta auf sieben Punkte ran

Di Resta hat nach seinem zweiten Sieg in Serie bei noch drei ausstehenden Rennen sieben Punkte Rückstand auf Spengler, der zum siebten Mal in diesem Jahr auf das Siegerpodest fuhr.

Letzte theoretische Hoffnung auf den vierten Audi-Titel in Folge ist nun der Schwede Mattias Ekström, der nach Platz drei in Oschersleben allerdings als Gesamtvierter 26 Zähler Rückstand auf Spengler hat.

DTM: Winkelhock lässt sich nicht entmutigen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung