Ennis-Hill und US-Staffel erhalten WM-Gold

SID
Mittwoch, 26.07.2017 | 19:46 Uhr
Jessica-Ennis Hill erhält nachträglich WM-Gold
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Live
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Großbritanniens früherer Leichtathletik-Star Jessica Ennis-Hill erhält am 6. August verspätet WM-Gold. Nach der Dopingsperre gegen die russische Siebenkämpferin Tatjana Tschernowa wird der 31-Jährigen im Rahmen der Weltmeisterschaften in London (4. bis 13. August) die Goldmedaille der Titelkämpfe von 2011 verliehen.

In Daegu/Südkorea hatte Ennis-Hill damals hinter Tschernowa Silber gewonnen. Es ist nach Berlin 2009 und Peking 2015 das dritte WM-Gold in ihrer Sammlung. Ennis-Hill, die nach Silber bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro im Vorjahr von der Leichtathletik-Bühne getreten war, hatte vier Jahre zuvor in London Olympiagold gewonnen.

Neben Ennis-Hill wird auch der US-amerikanischem 4x400m-Staffel nachträglich WM-Gold verliehen. Die 2013 in Moskau zunächst siegreiche russische Mannschaft war wegen eines Dopingvergehens ihrer Schlussläuferin Antonina Kriwoschapka disqualifiziert worden. Das US-Team wird die Medaillen am 4. August, dem Eröffnungstag der Wettkämpfe in London, erhalten.

Tschernowa war wegen Blutdopings für drei Jahre und acht Monate gesperrt worden. Sämtliche Ergebnisse zwischen dem 15. August 2011 und 22. Juli 2013 wurden annulliert.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung