Dienstag, 04.11.2014

Staatsanwaltschaft ficht Urteil an

Berufung im Fall Pistorius

Im Strafprozess um den ehemaligen Paralympics-Star Oscar Pistorius hat die Staatsanwaltschaft am Dienstag wie angekündigt Berufung eingelegt. Wie die Strafverfolger mitteilten, wurden sowohl Urteil als auch Strafmaß angefochten.

Oscar Pistorius wurde wegen fahrlässiger Tötung zu fünf Jahren Haft verurteilt
© getty
Oscar Pistorius wurde wegen fahrlässiger Tötung zu fünf Jahren Haft verurteilt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 27-jährige Pistorius war am 12. September der fahrlässigen Tötung seiner Freundin Reeva Steenkamp schuldig gesprochen worden. Am 21. Oktober hatte das Gericht um Richterin Thokozile Masipa das Strafmaß auf fünf Jahre Haft festgelegt.

Die Staatsanwaltschaft hatte mindestens zehn Jahre Gefängnis gefordert, Pistorius' Verteidigung plädierte auf Hausarrest und gemeinnützige Arbeit.

In der Nacht zum 14. Februar 2013 hatte Pistorius Steenkamp in seinem Haus in einem Vorort von Pretoria durch die geschlossene Badezimmertür erschossen. Der südafrikanische Sprinter beteuerte stets, Steenkamp für einen Einbrecher gehalten zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Carolin Schäfer ist auf WM-Kurs

Götzis: Mehrkämpfer Freimuth und Schäfer mit Topleistungen auf WM-Kurs

Auch Olympiasieger Greg Rutherford hat seine Teilnahme angekündigt

Nach Terroranschlag: Great Manchester Run und CityGames finden statt

Eliud Kipchoge gibt Kenia einen Korb

Vier Marathon-Stars um Kipchoge sagen WM-Start für Kenia ab


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.