Donnerstag, 27.02.2014

Stabhochsprung

Mohr Zweiter in Dessau

Der frischgebackene deutsche Hallenmeister im Stabhochsprung, Malte Mohr (Wattenscheid), hat sich beim Meeting in Dessau mit Platz zwei zufrieden geben müssen. Mohr zählt bei der WM im polnischen Sopot (7. bis 9. März) zu den Medaillenanwärtern.

Malte Mohrmusste sich in Dessau nur dem Polen Piotr Lisek geschlagen geben
© getty
Malte Mohrmusste sich in Dessau nur dem Polen Piotr Lisek geschlagen geben
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mohr musste sich mit 5,71 m dem Polen Piotr Lisek (5,76) geschlagen geben. Dritter wurde der Schwede Alhaji Jeng (5,71).

Den Hochsprung der Frauen entschied die Usbekin Nadija Dusanowa mit 1,90 m für sich.

Das könnte Sie auch interessieren
Shawn Barber hat sich geoutet

"Schwul und stolz": Stabhochsprung-Weltmeister Barber outet sich

Albina Majorowa wurde positiv auf Testosteron getestet

CAS bestätigt vierjährige Sperre gegen Majorowa

Tatjana Tschernowa verliert ihre Bronzemedaille nach einem positiven Dopingtests

Doping: Siebenkämpferin Tschernowa verliert Olympia-Bronze 2008


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.