Montag, 18.03.2013

Höhenjagd im Stabhochsprung geht weiter

Nach Suhrs Weltrekord: Silva kontert mit 4,81 m

Die Höhenjagd der Stabhochspringerinnen geht weiter: Kurz nach dem Hallen-Weltrekord der Amerikanerin Jennifer Suhr (5,02 m) setzte Yarisley Silva mit 4,81 m ein Ausrufezeichen.

Nach dem Hallenweltrekord von Suhr konterte Yarisley Silva beim Auftakt der Freiluftsaison
© getty
Nach dem Hallenweltrekord von Suhr konterte Yarisley Silva beim Auftakt der Freiluftsaison

Die 25-Jährige sprang bei den nationalen Meisterschaften in Havanna mit 4,81 m Landesrekord und setzte sich an Position neun der "ewigen" Bestenliste.

Den Weltrekord unter freiem Himmel hält die Russin Jelena Issinbajewa mit 5,06 m, Suhrs Bestleistung steht bei 4,92 m.

Das könnte Sie auch interessieren
Usain Bolt wird zum Ende des Jahres seine Karriere beenden

"Nitro Athletics": Bolt mit erfolgreichem Start in Abschiedstournee

Christoph Harting gewann bei seiner Rückkehr nach den Olympischen Spielen

Olympiasieger Harting siegt bei Comeback

Peres Jepchirchir unterbot den Weltrekord um drei Sekunden

Neuer Weltrekord im Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.