Obergföll nur Vierte beim Speerwurf

Obergföll bei Abakumowa-Triumph nur Vierte

SID
Freitag, 02.09.2011 | 15:15 Uhr
Die Deutsche Christina Obergföll hat im Speerwurf eine Medaille verpasst
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Gold-Hoffnung Christina Obergföll hat bei der Leichtathletik-WM klar am Gold vorbeigeworfen. Die 30-Jährige musste sich im Finale mit 65,24 m und dem vierten Platz begnügen.

Zu einer Medaille fehlten Obergföll 3,14 m. Gold ging in einem hochklassigen Wettbewerb an die Landesrekord werfende Russin Maria Abakumowa mit 71,99 m vor Olympiasiegerin Barbora Spotakova aus Tschechien, die 71,58 m erzielte.

Bronze holte sich mit dem Afrika-Rekord von 68,38 m die Südafrikanerin Sunette Viljoen.

Mehr zur Leichathletik-WM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung