Äthiopier blieb 83 Sekunden über seiner Bestmarke

Haile Gebrselassie gewinnt Halbmarathon in Wien

SID
Sonntag, 17.04.2011 | 13:15 Uhr
Äthiopiens Haile Gebrselassie konnte in Wien den Halbmarathon gewinnen
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Der äthiopische Läuferstar Haile Gebrselassie hat den Halbmarathon in Wien in guten 60:18 Minuten gewonnen. Der Marathon-Weltrekordler blieb 83 Sekunden über seiner Bestmarke.

Der äthiopische Läuferstar Haile Gebrselassie hat den Halbmarathon in Wien in guten 60:18 Minuten gewonnen. Einen Tag vor seinem 38. Geburtstag blieb der zweimalige 10.000-m-Olympiasieger und Marathon-Weltrekordler 83 Sekunden über seiner Bestmarke.

Den Weltrekord, der nicht das Ziel Gebrselassies war, hält seit dem vergangenen Jahr Zersenay Tadese (Eritrea) in 58:23 Minuten.

Rücktritt vom Rücktritt

"Ich hatte auf eine Zeit unter einer Stunde gehofft. Aber im Alleingang ist das schwer", sagte Gebrselassie, der fünf Monate zuvor beim New-York-Marathon wegen Knieproblemen aufgegeben hatte. Danach revidierte er seinen voreilig erklärten Rücktritt. Mit 39 will der Weltrekordler (2:03:59 Stunden) 2012 in London sein erstes Olympiagold im Marathon gewinnen.

In Wien siegte der Kenianer John Kiprotich in 2:08:29 Stunden über die 42,195 Kilometer vor seinem Landsmann Patrick Ivuti (2:08:40).

Leichtathletik auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung