Sonntag, 26.09.2010

Berlin-Marathon

Makau gewinnt in Berlin

Beim 37. Berlin-Marathon hat Sabrina Mockenhaupt einen Podestplatz um wenige Sekunden verpasst. Bei den Männern siegte der Kenianer Patrick Makau in 2:05:08 Stunden.

Patrick Makau (Mitte) aus Kenia gewann 2007 bereits den Halbmarathon in Berlin
© Getty
Patrick Makau (Mitte) aus Kenia gewann 2007 bereits den Halbmarathon in Berlin

Sabrina Mockenhaupt hat bei ihrem ersten Start beim Berlin-Marathon trotz einer persönlichen Bestleistung einen Podestplatz knapp verpasst. Die 29-Jährige belegte bei der 37. Auflage des 42,195 km langen Rennens in der Hauptstadt in 2:26:21 Stunden den vierten Platz und lag nur wenige Sekunden hinter der drittplatzierten Japanerin Tomo Morimoto (2:26:10).

Vor dem Rennen, das Aberu Kebebe aus Äthiopien in 2:23:58 bei ungünstigem nasskalten Wetter gewann, hatte die Rheinländerin auch den Rekord ihres Vaters Alfred (2:24:59) als Ziel ausgegeben.

Doch sie scheiterte. "Am Anfang war das Rennen zu langsam, und mit dem Wetter war es sehr schwer", sagte Mockenhaupt: "Am Ende ging es nur noch darum, die Japanerin zu schlagen. Leider hat das nicht geklappt."

Die Bilder des Tages - 26. September
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
© Getty
1/14
It's showtime in Las Vegas: Nach seinem Sieg beim 350 NASCAR Camping World Truck gibt Austin Dillon nochmal Vollgas
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-.html
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
© Getty
2/14
Der volle Körpereinsatz hat sich gelohnt: Daniela Hantuchova gewinnt die erste Runde der Pan Pacific Open in Tokio
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=2.html
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
© Getty
3/14
Ganz viel Trost erwünscht bei Ruth Corset, die beim Herald Sun World Cycling Classic bös von ihrem Bike fiel
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=3.html
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
© Getty
4/14
Die Arizona Wildcats gegen die California Bears - bei Nic Grisby r. und Cameron Jordan geht es wirklich zu wie in der freien Wildnis
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=4.html
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
© Getty
5/14
We are the Champions: Die Louisiana State Univeristy Tigers feiern ihren Sieg über die West Virginia Mountaineers
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=5.html
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
© Getty
6/14
Erster! Troy Tulowitzki hat die Nase vorn und holt den Punkt für die Colorado Rockies
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=6.html
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
© Getty
7/14
Red-Bull-Teamchef Christian Horner fachsimpelt mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone vor dem Rennen in Singapur
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=7.html
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
© Getty
8/14
Finger nach oben: Zat Knight nach seinem Führungstor für die Bolton Wanderers gegen Manchester United
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=8.html
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
© Getty
9/14
Start des Nachtrennens in Singapur: Alonso startet von der Pole Position und hat Vettel und Hamilton im Nacken
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=9.html
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
© Getty
10/14
"Oans, zwoa, gsuffa" in Singapur: Gewinner Fernando Alonso genießt seinen Siegerchampagner
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=10.html
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
© Getty
11/14
Das ist kein Training beim LA Galaxy - David Beckham unterstützt eine Fussballschule auf Trinidad und Tobago
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=11.html
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
© Getty
12/14
Grafite l. hat Grund zum Jubeln: Er traf heute gleich zweimal das Tor der Freiburger und siegte mit dem VFL
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=12.html
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
© Getty
13/14
Stolzer Gewinner des Berlin Marathons: Patrick Makau aus Kenia in der Mitte. Zweiter wurde sein Landsmann Geoffrey Muta l. und Dritter Bazu Worku aus Äthiopien
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=13.html
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
© Getty
14/14
Abdellaoue l.leitet mit einem klasse Kopfballtor die Führung für Hannover ein. Jessen r. von Lautern kann hier nicht mehr retten.
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/2609/bilder-des-tages-26-september-japan-daniela-hantuchova-herald-sun-world-cycling-classic-,seite=14.html
 

Patrick Makau bei den Männern erfolgreich

Bei den Männern siegte in Abwesenheit des Weltrekordlers und viermaligen Siegers Haile Gebrselassie aus Äthiopien der Kenianer Patrick Makau. In hervorragenden 2:05:08 Stunden verpasste der Jahres-Weltbeste bei nasskaltem Wetter in der Hauptstadt aber den angepeilten Weltrekord (2:03:59) Gebrselassies um mehr als eine Minute.

Der zweimalige 10.000-m-Olympiasieger Gebrselassie geht am 7. November erstmals beim New-York-Marathon an den Start. Zweiter in Berlin wurde nach einem spannenden Schlussspurt Makaus Landsmann Geoffrey Mutai (2:05:10) vor dem Äthiopier Bazu Worku (2:05:25).

Wowereit und Schweiger eröffnen Marathon

Um 9.03 Uhr hatten Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Schauspieler Till Schweiger die knapp 40.000 Läufer im strömenden Regen und Temperaturen um lediglich elf Grad auf die 42,195 km lange Strecke geschickt.

Der Berlin-Marathon zählt neben New York, London, Chicago und Boston zu den World Marathon Majors (WMM), der Champions League der Marathonläufe.

Sabrina Mockenhaupt will Familienrekord knacken


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.