Leichtathletik

Hellebaut gibt Comeback nach Babypause

SID
Mittwoch, 02.06.2010 | 11:31 Uhr
Tia Hellebaut gewann 2008 olympisches Gold in Peking
© sid
Advertisement
Swedish Open Women Single
Live
WTA Bastad: Tag 4
World Matchplay
Live
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 1
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Eels -
Broncos
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Viertelfinals -
Session 2
National Rugby League
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Erstmals nach ihrer Babypause wird Tia Hellebaut an einem Wettkampf teilnehmen. Die belgische Hochsprung-Olympiasiegerin geht am 2. Juli beim Meeting in Madrid an den Start.

Hochsprung-Olympiasiegerin Tia Hellebaut wird erstmals nach ihrer Babypause wieder an einem Wettkampf teilnehmen.

Die Belgierin hat auf einer Pressekonferenz ihr Comeback beim Leichtathletik-Meeting am 2. Juli in Madrid angekündigt. Darüber hinaus möchte die 32-Jährige bei der Leichtathletik-EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August) ihren EM-Titel verteidigen.

2006 hatte Tia Hellebaut in Göteborg mit übersprungenen 2,03 m überraschend EM-Gold im Hochsprung gewonnen. Ebenso unerwartet siegte sie 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking (2,05 m).

Nachdem sie noch im gleichen Jahr ihr Karriereende verkündet hatte, brachte sie im Juni 2009 Tochter Lotte zur Welt.

Leichtathletik im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung