Leichtathletik

Hellebaut gibt Comeback nach Babypause

SID
Mittwoch, 02.06.2010 | 11:31 Uhr
Tia Hellebaut gewann 2008 olympisches Gold in Peking
© sid
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Erstmals nach ihrer Babypause wird Tia Hellebaut an einem Wettkampf teilnehmen. Die belgische Hochsprung-Olympiasiegerin geht am 2. Juli beim Meeting in Madrid an den Start.

Hochsprung-Olympiasiegerin Tia Hellebaut wird erstmals nach ihrer Babypause wieder an einem Wettkampf teilnehmen.

Die Belgierin hat auf einer Pressekonferenz ihr Comeback beim Leichtathletik-Meeting am 2. Juli in Madrid angekündigt. Darüber hinaus möchte die 32-Jährige bei der Leichtathletik-EM in Barcelona (27. Juli bis 1. August) ihren EM-Titel verteidigen.

2006 hatte Tia Hellebaut in Göteborg mit übersprungenen 2,03 m überraschend EM-Gold im Hochsprung gewonnen. Ebenso unerwartet siegte sie 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking (2,05 m).

Nachdem sie noch im gleichen Jahr ihr Karriereende verkündet hatte, brachte sie im Juni 2009 Tochter Lotte zur Welt.

Leichtathletik im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung