Hockey: UHC Hamburg und Harvestehuder THC scheiden im Halbfinale aus

UHC Hamburg scheitert im Halbfinale

SID
Samstag, 14.05.2016 | 21:40 Uhr
Der Harvestehuder THC ist im EHL-Halbfinale rausgeflogen
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Für den Harvestehuder THC ist der Traum von zweiten Titelgewinn in der Euro Hockey League (EHL) im Halbfinale geplatzt. Und die Hockey-Frauen des UHC Hamburg haben den Finaleinzug des EuroHockey Club Champions Cup in Bilthoven verpasst.

Der UHC Hamburg hat den Finaleinzug des EuroHockey Club Champions Cup in Bilthoven verpasst. Der deutsche Meister unterlag im Halbfinale am Samstagnachmittag mit 2:5 (1:3) gegen den 13-fachen Cup-Sieger HC Den Bosch aus den Niederlanden.

Kristina Hillmann hatte Hamburg in der sechsten Minute in Führung geschossen, doch Maartje Paumen drehte die Partie quasi im Alleingang: Die Olympiasiegerin von Peking und London traf in der zwölften Minute zunächst zum Ausgleich, kurz darauf verwandelte sie zwei Siebenmeter (16./21.). Nach dem Seitenwechsel konnte der UHC durch Nora Korn (40.) zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen, ehe Lidewij Welten mit ihren zwei Toren (41./48.) zum Endstand traf.

Auch Hockey-Frauen verlieren

Die Hockey-Frauen des UHC Hamburg unterlagen im Halbfinale am Samstagnachmittag mit 2:5 (1:3) gegen den 13-fachen Cup-Sieger HC Den Bosch aus den Niederlanden.

Kristina Hillmann hatte Hamburg in der sechsten Minute in Führung geschossen, doch Maartje Paumen drehte die Partie quasi im Alleingang: Die Olympiasiegerin von Peking und London traf in der zwölften Minute zunächst zum Ausgleich, kurz darauf verwandelte sie zwei Siebenmeter (16./21.). Nach dem Seitenwechsel konnte der UHC durch Nora Korn (40.) zwischenzeitlich auf 2:3 verkürzen, ehe Lidewij Welten mit ihren zwei Toren (41./48.) zum Endstand traf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung