Darts

Durrant ist BDO-Weltmeister

Von SPOX
Sonntag, 15.01.2017 | 21:04 Uhr
Glen Durrant ist Weltmeister

Duzza ist am Ziel! Glen Durrant ist erstmals in seiner Karriere BDO-Weltmeister. Der 46-Jährige besiegte Danny Noppert im Finale in Lakeside mit 7:3.

Der Dominator der British Darts Organisation hat seine überragende Saison mit dem Weltmeistertitel gekrönt. Die Nummer eins hatte nach Problemen zum Auftakt des Turniers zuletzt immer besser zu seiner Form gefunden und bereits im Halbfinale beim 6:1 über Jamie Hughes ein echtes Ausrufezeichen gesetzt.

Bis zum 3:3 lieferten sich Duzza und der 26-jährige Noppie ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dann drehte der Mann aus Middlesbrough auf und schnappte sich vier Sätze in Folge für den Titel.

Am Ende stand Durrant bei einem Average von 93,48 (Noppert 93,3). Insgesamt warfen beide Akteure jeweils 13 180er Aufnahmen.

Wechsel zur PDC

"Wenn es in England gerade einen glücklicheren Menschen gibt, muss dieser die Lotterie gewonnen haben", sagte Duzza nach seinem Triumph.

Für den Titel im Lakeside Country Club kassiert Duzza ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Pfund. Danny Noppert darf immerhin 35.000 Pfund mit nach Hause nehmen.

Aller Voraussicht nach war es das letzte BDO-Event für den frisch gebackenen Weltmeister. Im November hatte er nach seiner starken Performance beim Grand Slam of Darts angedeutet, dass er nach der BDO-WM zur prestigereicheren PDC wechseln werde.

Alle Mehrsport-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung