HappyBet & Darts? "Passt einfach"

SID
Montag, 25.04.2016 | 14:06 Uhr
Peter Wright (r.) und Michael van Gerwen sorgen für spannende Duelle
© happybet

HappyBet betritt die Darts-Bühne! Der Sportwetten-Anbieter geht neue Wege und wird Titelsponsor des HappyBet European Darts Matchplay (EDM) in der Inselakademie in Hamburg vom 13. bis 15. Mai 2016.

Der Sportwetten-Anbieter und die PDC Europe vereinbaren eine umfassende Kooperation für das Darts-Turnier an der Elbe. "Es passt einfach zusammen!", sagt Ronny Kießling, Leiter Geschäftsentwicklung bei HappyBet.

"Darts ist ein faszinierender Sport mit toller Stimmung und großer Spannung", so Kießling weiter. "Außerdem sind die Regeln einfach und fair. Damit passt Darts perfekt zu unserem Claim 'Einfach. Fair. Wetten.'"

HappyBet wird dabei nicht nur als reiner Namensgeber auftreten.

"Unter dem Motto: 'Wir wollen dich gewinnen sehen', haben wir uns besonders für die Zuschauer vor Ort Spannendes einfallen lassen", sagt Kießling. "Ich bin sicher, dass wir damit dem Event-Besucher noch mehr bieten werden, als er durch den Sport ohnehin bekommt."

Fans bekommen einiges geboten

Unter anderem werden die Fans die Möglichkeit bekommen, ihr Können an der Darts-Scheibe zu zeigen und HappyBet hautnah zu erleben. "Darts ist für uns ein emotionales Feld", so Kießling, "bei dem es trotz Einzelsport um die Gemeinschaft geht. Wir freuen uns sehr auf drei erlebnisreiche Tage."

Auch auf Seiten des Veranstalters, der Professional Darts Corporation (PDC) Europe, ist die Euphorie vor dem HappyBet EDM groß. "Das wird eine super Sache, soviel steht fest", sagt PDC-Europe-Präsident Werner von Moltke. "Wir erwarten am Wochenende knapp 12.000 Zuschauer und gemeinsam mit HappyBet werden wir ihnen eine tolle Show bieten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung