Freitag, 21.10.2016

Dominik Britsch kämpft im Dezember gegen Chavez Jr.

Britsch im Dezember gegen Chavez Jr.

Aus dem WM-Kampf im Supermittelgewicht wurde nichts, Dominik Britsch hat aber doch einen Gegner gefunden. Im Dezember geht es nach Mexiko. Dort trifft er auf Julio Cesar Chavez Jr..

Eigentlich hatte Dominik Britsch vor, gegen Gilberto Ramirez zu kämpfen. Doch nachdem der Mexikaner sich verletzte, hat der Deutsche nun einen Alternativgegner gefunden.

Chavez Jr. wird der Gegner am 10. Dezember in Mexiko sein. Der Ex-WBC-Champion war ebenfalls von Gabriel Rosado und Paul Smith Jr. herausgefordert worden, entschied sich aber für Britsch.

Dennoch bleibt der Kampf um die WM-Krone im Supermittelgewicht für den Deutschen aktuell. Chavez ist nur Zwischenstopp, letztlich ist Ramirez immer noch erste Priorität.

Alle Box-Weltmeister in der Übersicht

Ben Barthmann
Das könnte Sie auch interessieren
Tyron Zeuge (l.) hat sich gegen Isaac Ekpo durchgesetzt

Blutiger Abbruch: Zeuge bleibt Champion

Michael Smolik hat gegen David Trallero gewonnen

Ex-Polizist knipst Knastboxer das Licht aus

Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.