Federgewichts-Champion will aufsteigen

Medien: McGregor fordert dos Anjos

Von SPOX
Freitag, 08.01.2016 | 14:14 Uhr
Conor McGregor hatte am 12. Dezember den Federgewichts-Titel gewonnen
© getty
Advertisement
World Matchplay
Di20:00
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
Mi20:00
World Matchplay: Tag 5
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Laut ESPN stehen den Fans im März zwei Blockbuster ins Haus. Der frisch gekürte Federgewichts-Champion Conor McGregor fordert angeblich im Leichtgewicht die dortige Nummer Eins, Rafael dos Anjos, zum Titelkampf heraus. Holly Holm muss ihren Titel indes wohl gegen Miesha Tate erstmals verteidigen.

Noch bestätigte die UFC die Titelkämpfe nicht offiziell, jedoch berichteten seit Donnerstag mehrere Quellen übereinstimmend von den bevorstehenden Fights. Am 5. März könnten beide Titelkämpfe anstehen, Austragungsort soll entweder die MGM Grand Garden Arena in Las Vegas oder das Mandalay Bay Events Center sein.

McGregor (19-2) hatte erst am 12. Dezember mit einem 13-Sekunden-K.o.-Sieg gegen Jose Aldo den Federgewichts-Titel gewonnen. Es war das schnellste Finish in einem Titelkampf der UFC-Geschichte und damit ein Rekord, der die Werbetrommel für McGregor ordentlich rührte. Nun peilt der Ire den nächsten Titelfight an und könnte nach Randy Couture und BJ Penn der dritte Mixed-Material-Arts-Kämpfer werden, der in mehreren Gewichtsklassen einen Titel gewinnt.

Holm gewann Gürtel gegen Rousey

Schnelle Knockouts hat auch sein Gegenüber im Repertoire: Dos Anjos verteidigte seinen Titel am 19. Dezember in Orlando/Florida, als er Donald Cerrone nach 66 Sekunden technisch K.o. schlug.

Neben dem Hauptevent wartet auf die Fans noch ein zweiter Kampf: Holm, die erst letztes Wochenende ihren Vertrag mit der UFC verlängerte, muss wohl gegen die frühere Strikeforce-Championesse Tate ihren Titel verteidigen.

Holm gewann ihren Gürtel, indem sie Ronda Rousey besiegte. Ursprünglich hätte Tate gegen Rousey um den Titel kämpfen sollen, doch am Ende entschied die UFC sich für einen Kampf zwischen Rousey und Holm. Nun könnte die 29-Jährige ihre Chance auf das große Gold erhalten.

Die aktuellen UFC-Champions

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung