Henry Maske und der Mauerfall

Vom DDR-Idol zum Wende-Profiteur

SID
Dienstag, 04.11.2014 | 10:26 Uhr
Henry Maske unterschrieb bei Promoter Wilfried Sauerland seinen ersten Profivertrag
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Als vor 25 Jahren die Mauer in Berlin fiel, hätte auch für das DDR-Idol Henry Maske eine Welt zusammenbrechen können. Doch der "Gentleman-Boxer" wurde zur gesamtdeutschen Integrationsfigur.

Nach dem Fall der Mauer vor 25 Jahren war Henry Maske zur rechten Zeit am rechten Ort. Der Box-Olympiasieger nutzte wie kein zweiter deutscher Sportler die Gunst der Stunde und scheffelte im vereinten Land Millionen.

Der einstige Vorzeige-"Ossi" aus Frankfurt/Oder holte das Profiboxen aus der Schmuddelecke und löste in der für ihn neuen Glamour-Welt des Kapitalismus einen Boom aus.

"Ich gehöre sicher zu den Gewinnern der deutschen Einheit. Mein Trainer Manfred Wolke und ich haben nach dem Mauerfall relativ schnell erkannt, dass es sich lohnt, Box-Profi zu werden", sagte Maske im Interview mit dem "SID". Seine Boxshows am Samstagabend wurden mithilfe von "RTL" zu Straßenfegern: "Ich habe mir in den folgenden Jahren finanzielle Möglichkeiten geschaffen, die ich sonst nie erreicht hätte."

Voraussetzungen waren nicht leicht

Nur vier Monate nach dem Fall der Mauer unterschrieb der damals 25-Jährige am 8. März 1990 bei Promoter Wilfried Sauerland in Berlin seinen ersten Profivertrag.

Fast auf den Tag genau drei Jahre später war er als Weltmeister am Ziel seiner Träume. "Ich selbst habe zu der Zeit auch nicht komplett durchgeblickt. Ich hatte in Manfred Wolke einen starken Partner, der das Gefühl vermittelte, die Dinge gut einschätzen zu können", sagte Maske.

Die Voraussetzungen in den Tagen und Wochen des Umbruchs waren äußerst schwierig. Nicht nur, weil niemand genau wusste, was aus der DDR werden würde.

Boxkämpfe brechen TV-Rekorde

Auch das Profiboxen in Deutschland lag 1990 am Boden. "In Deutschland hat sich niemand mehr nach einem Profiboxer umgeschaut, höchstens mal die Nase gerümpft. Auf der Richterskala von eins bis zehn kam die Sportart Boxen nicht vor. Sie war weit unter null", sagte Maske.

Dass der Sport dennoch so eine Perspektive besaß, habe er nicht geahnt, "nur gehofft". Dennoch sollte er recht behalten. Gemeinsam mit seinem Haussender RTL setzte Maske den Faustkampf ins rechte Licht und brach mit fulminanten Inszenierungen TV-Rekorde.

Zehnmal verteidigte der "Gentleman-Boxer" seinen WM-Titel und lockte dabei bis zu 18 Millionen Zuschauer vor die Fernseher.

"Zum Glück friedlich verlaufen"

Maske wurde zur Integrationsfigur des wiedervereinigten Deutschland, obwohl er das gar nicht unbedingt wollte. Der gebürtige Brandenburger fühlte sich in der DDR lange wohl, hatte anders als viele Landsleute auch bis zum Schluss nicht an Flucht gedacht und wohnte bis übers Ende seiner sportlichen Laufbahn hinaus im Plattenbau von Frankfurt/Oder.

Dass "seine" DDR, in der er Olympiasieger und Weltmeister wurde, im Herbst 1989 so schnell zusammenbrach, hatte auch Maske nicht geahnt: "Ich glaube, es gab niemanden zu der Zeit, der das geahnt hätte, was passiert ist. Jeder hat sich die Frage gestellt, wie endet das mit der Massenflucht der DDR-Bürger über Ungarn oder Prag. Niemand konnte diese Dynamik vorausahnen, und zum Glück ist alles weitgehend friedlich verlaufen."

Maske kein Experte mehr

Ende der 1990er Jahre zog es Maske dann auch in den Westen. Von Overath im Rheinland aus führt er seine Geschäfte, ist Franchise-Nehmer von zehn McDonalds-Filialen mit 400 Mitarbeitern.

Seinen Job als TV-Experte ist er erst mal los, nachdem die Boxkämpfe von Sauerland nicht mehr bei der ARD, sondern bei SAT.1 übertragen werden: "Natürlich hat es mir während der vergangenen Jahre bei der ARD als Experte viel Spaß gemacht. Aber Dinge haben einmal einen Anfang und auch ein Ende." Genau wie die DDR.

Alle aktuellen Weltmeister

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung