Montag, 02.07.2012

17. WM-Kampf im September in Moskau

Fix: Vitali Klitschko kämpft gegen Manuel Charr

Vitali Klitschko tritt am 8. September in Moskau an. Das Management des WBC-Champions bestätigte entsprechende Medienberichte. In seinem 17. WM-Kampf trifft der 40-Jährige auf Herausforderer Manuel Charr. Der 27-jährige Kölner ist in 21 Kämpfen ungeschlagen.

Zuletzt trat Vitali Klitschko am 18. Februar in München in den Ring: Sieg über Dereck Chisora
© Getty
Zuletzt trat Vitali Klitschko am 18. Februar in München in den Ring: Sieg über Dereck Chisora

"Mein 17. WM-Kampf. Das wird ein Mega-Event!", sagte Klitschko der "Bild". "Ich habe in Moskau viele Fans, freue mich auf sie." Der Kampf soll in der mehr als 30.000 Zuschauer fassenden Olympiski-Halle stattfinden.

"Dr. Eisenfaust" spricht äußerst respektvoll von seinem nächsten Gegner: "Charr ist jung, hungrig und ungeschlagen. Er hat vor niemandem Angst und marschiert immer nach vorne."

Klitschko vs. Chisora: Die besten Bilder
Der Abend in München begann so nett. Sängerin Christina Perri spendierte ihrem Fan Witali Klitschko ein Ständchen
© Getty
1/18
Der Abend in München begann so nett. Sängerin Christina Perri spendierte ihrem Fan Witali Klitschko ein Ständchen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle.html
Vor Beginn des Kampfes von Klitschko gegen Dereck Chisora saß Perri am Klavier im Ring. Sogar ein Herz brannte auf dem Instrument
© Getty
2/18
Vor Beginn des Kampfes von Klitschko gegen Dereck Chisora saß Perri am Klavier im Ring. Sogar ein Herz brannte auf dem Instrument
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=2.html
Danach war es aber vorbei mit jeder Form von Herzlichkeit. Dafür sorgte Chisora, dessen Auftritt bereits provozierte. Er kam zu spät und er kam vermummt
© Getty
3/18
Danach war es aber vorbei mit jeder Form von Herzlichkeit. Dafür sorgte Chisora, dessen Auftritt bereits provozierte. Er kam zu spät und er kam vermummt
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=3.html
Wladimir Klitschko war das erste Opfer von Chisora. Der spuckte ihm vor dem Kampf Wasser ins Gesicht. Entsprechend geladen war Witalis Bruder
© Getty
4/18
Wladimir Klitschko war das erste Opfer von Chisora. Der spuckte ihm vor dem Kampf Wasser ins Gesicht. Entsprechend geladen war Witalis Bruder
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=4.html
Die ganze Aufregung war wohl etwas zu viel für Boris Beckers Ehefrau Lilly. Sie sprang in den ersten Runden am Ring auf und ab wie ein Duracell-Hase auf Speed
© Getty
5/18
Die ganze Aufregung war wohl etwas zu viel für Boris Beckers Ehefrau Lilly. Sie sprang in den ersten Runden am Ring auf und ab wie ein Duracell-Hase auf Speed
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=5.html
Andere Promis am Ring waren die, die immer da sind, wenn ein Klitschko kämpft: Veronica Ferres mit Carsten Maschmeyer
© Getty
6/18
Andere Promis am Ring waren die, die immer da sind, wenn ein Klitschko kämpft: Veronica Ferres mit Carsten Maschmeyer
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=6.html
Uschi Glas mit Dieter Hermann
© Getty
7/18
Uschi Glas mit Dieter Hermann
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=7.html
Natürlich durfte auch Ex-Oliver-Kahn-Freundin Verena Kerth mit Ex-Veronica-Ferres-Freund Martin Krug nicht fehlen
© Getty
8/18
Natürlich durfte auch Ex-Oliver-Kahn-Freundin Verena Kerth mit Ex-Veronica-Ferres-Freund Martin Krug nicht fehlen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=8.html
Jetzt aber endlich mal zum Boxen. Klitschko erwischte den mutig nach vorne marschierenden Chisora nur relativ selten mit derartigen Schlägen
© Getty
9/18
Jetzt aber endlich mal zum Boxen. Klitschko erwischte den mutig nach vorne marschierenden Chisora nur relativ selten mit derartigen Schlägen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=9.html
Ab der vierten Runde konnte Klitschko seine linke Führhand nicht mehr einsetzen, weil er sich an der Schulter verletzt hatte
© Getty
10/18
Ab der vierten Runde konnte Klitschko seine linke Führhand nicht mehr einsetzen, weil er sich an der Schulter verletzt hatte
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=10.html
Entsprechend schwer tat sich Klitschko im weiteren Verlauf des Kampfes. In einigen Runden sah er gar nicht gut aus, aber nach Punkten war er dennoch klar vorne
© Getty
11/18
Entsprechend schwer tat sich Klitschko im weiteren Verlauf des Kampfes. In einigen Runden sah er gar nicht gut aus, aber nach Punkten war er dennoch klar vorne
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=11.html
Die sorgenvollen Blicke seiner Frau Natali bezeugen, dass es um Klitschko im Kampf nicht immer gut bestellt war
© Getty
12/18
Die sorgenvollen Blicke seiner Frau Natali bezeugen, dass es um Klitschko im Kampf nicht immer gut bestellt war
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=12.html
Genauso wie dieses Bild. Witali Klitschko hing nach dem Kampf völlig erschöpft in den armen seines Bruders Wladimir
© Getty
13/18
Genauso wie dieses Bild. Witali Klitschko hing nach dem Kampf völlig erschöpft in den armen seines Bruders Wladimir
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=13.html
Klitschko feierte aber trotz allem seinen 44. Sieg im 46. Kampf, obwohl die Punktrichter ihn nach Meinung einiger Experten zu deutlich vorne sahen
© Getty
14/18
Klitschko feierte aber trotz allem seinen 44. Sieg im 46. Kampf, obwohl die Punktrichter ihn nach Meinung einiger Experten zu deutlich vorne sahen
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=14.html
Offenbar war auch Chisora nicht zufrieden, denn er provozierte Klitschko noch im Ring weiter. Freunde werden diese beiden sicher nicht mehr
© Getty
15/18
Offenbar war auch Chisora nicht zufrieden, denn er provozierte Klitschko noch im Ring weiter. Freunde werden diese beiden sicher nicht mehr
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=15.html
Richtig spannend wurde es aber erst auf der Pressekonferenz nach dem Kampf. David Haye war da und legte sich heftig mit Chisora an. Erst verbal...
© Getty
16/18
Richtig spannend wurde es aber erst auf der Pressekonferenz nach dem Kampf. David Haye war da und legte sich heftig mit Chisora an. Erst verbal...
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=16.html
...später wurde es handgreiflich. Chisora warf Haye vor, ihn mit einer Glasflasche attackiert zu haben und fiel über seinen Landsmann her. Eine waschechte Schlägerei
© Getty
17/18
...später wurde es handgreiflich. Chisora warf Haye vor, ihn mit einer Glasflasche attackiert zu haben und fiel über seinen Landsmann her. Eine waschechte Schlägerei
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=17.html
Blutendes Opfer der Prügelei wurde Hayes Coach Adam Booth. Er ließ sich von seinem Cut aber nicht daran hindern, weiter zu diskutieren
© Getty
18/18
Blutendes Opfer der Prügelei wurde Hayes Coach Adam Booth. Er ließ sich von seinem Cut aber nicht daran hindern, weiter zu diskutieren
/de/sport/diashows/1202/boxen/schwergewichts-wm-witali-klitschko-dereck-chisora-eklat-mit-david-haye-auf-pressekonferenz-muenchen-olympiahalle,seite=18.html
 

Klitscho: Werde Charr nicht unterschätzen

Unterschätzen werde er Charr nicht, so Klitschko. "Ich weiß, dass er gegen mich besonders motiviert sein wird."

Derweil trauen Experten Charr, immerhin Nummer sieben der WBC-Rangliste, kaum zu, Klitschko in Schwierigkeiten zu bringen.

Der in Beirut geborene Boxer wurde von Ulli Wegner entdeckt, später aber auch von Klitschko-Coach Fritz Sdunek trainiert. Dieser kennt die Qualitäten Charrs: "Manuel hat ein großes Kämpfer-Herz."

Charr: "Herrn Klitschko zerbrechen"

Charr glaubt an einen Erfolg gegen sein Vorbild. "Im Ring werde ich den Respekt ablegen und Herrn Klitschko zerfleischen. Er ist mein Idol, dennoch werde ich ihn zerbrechen. Er wird in meinen Augen lesen, dass er diese Schlacht nicht gewinnen kann."

Der Ukrainer bleibt angesichts der Sprüche gelassen: "Die werde ich im Ring beantworten. Charr ist ein junger, hungriger Fighter. Ich aber werde siegen."

Wahl entscheidet: Vitalis letzter Kampf?

Möglicherweise wird es der letzte Kampf des 40 Jahre alten Klitschko, der in 46 Profikämpfen nur zweimal verletzungsbedingt verlor. Nach dem Duell mit Charr wird er seine politischen Aktivitäten in seinem Heimatland Ukraine intensivieren, wo er als Vorsitzender der Partei UDAR an den Parlamentswahlen am 28. Oktober teilnehmen wird.

"Abhängig vom Ausgang der Wahlen werde ich entscheiden, ob ich meine sportliche Karriere fortsetzen werde. Ein politisches Amt innezuhaben und gleichzeitig Weltmeister im Schwergewicht zu sein, ist nicht miteinander vereinbar", erklärte Klitschko.

Boxen: Die Weltranglisten

Der Laureus Medien Preis 2011
Was die beiden so machen? Sie sind mit großen Sportpersönlichkeiten verheiratet, hauptsächlich. Links Lilly Becker (Boris) und rechts Michelle Moses (Edwin)
© Getty
1/9
Was die beiden so machen? Sie sind mit großen Sportpersönlichkeiten verheiratet, hauptsächlich. Links Lilly Becker (Boris) und rechts Michelle Moses (Edwin)
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente.html
Auch Maria Höfl-Riesch durfte eine Laudatio halten. Lächeln kann sie mindestens genauso gut wie Skifahren
© Getty
2/9
Auch Maria Höfl-Riesch durfte eine Laudatio halten. Lächeln kann sie mindestens genauso gut wie Skifahren
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=2.html
Ein Blickfang: Lilly Becker, Gattin von Bobbele, bei der Preisverleihung
© Getty
3/9
Ein Blickfang: Lilly Becker, Gattin von Bobbele, bei der Preisverleihung
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=3.html
Man nennt es auch Hochglanz-Foto. Sabine Christiansen mit ihrem angetrauen Ehemann Norbert Medus. Christiansen ist übrigens langjährige UNICEF-Botschafterin
© Getty
4/9
Man nennt es auch Hochglanz-Foto. Sabine Christiansen mit ihrem angetrauen Ehemann Norbert Medus. Christiansen ist übrigens langjährige UNICEF-Botschafterin
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=4.html
Axel Schulz gefällt es auf der Gala. Hier mit seiner Frau Patricia
© Getty
5/9
Axel Schulz gefällt es auf der Gala. Hier mit seiner Frau Patricia
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=5.html
Boris mit gebrochenem Fuß. Wie konnte das passieren? Nach eigener Aussage beim "Versuch, Tennis zu spielen"
© Getty
6/9
Boris mit gebrochenem Fuß. Wie konnte das passieren? Nach eigener Aussage beim "Versuch, Tennis zu spielen"
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=6.html
Hier erhält Kai Diekmann den Ehrenpreis für Wohltätigkeit vom Kaiser
© Getty
7/9
Hier erhält Kai Diekmann den Ehrenpreis für Wohltätigkeit vom Kaiser
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=7.html
Norbert Dobeleit zeigt, dass ein wahrer Mann in ihm steckt...
© Getty
8/9
Norbert Dobeleit zeigt, dass ein wahrer Mann in ihm steckt...
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=8.html
... und Tamara Sedmak gefällt das.
© Getty
9/9
... und Tamara Sedmak gefällt das.
/de/specials/laureus-stiftung/diashows/media-award-2011/laureus-media-award-2011-lilly-boris-becker-michelle-edwin-moses-sabine-christiansen-norbert-medus-maria-hoefl-riesch-franz-beckenbauer-klitschko-prominente,seite=9.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.