Titelkampf gegen Ola Afolabi

Huck wieder im Cruisergewicht

SID
Donnerstag, 22.03.2012 | 15:45 Uhr
Marco Huck hat 34 seiner 36 Kämpfe gewonnen - 25 davon durch Knock-out
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Box-Weltmeister Marco Huck verteidigt seinen Titel des Verbandes WBO im Cruisergewicht am 5. Mai in Erfurt gegen den britischen Pflichtherausforderer Ola Afolabi.

Das gab Veranstalter Sauerland Event am Donnerstag bekannt. Der Berliner kehrt damit nach seinem Ausflug ins Schwergewicht wieder in seine angestammt Gewichtsklasse zurück.

Huck und Afolabi haben bereits im Dezember 2009 in Ludwigsburg bei Hucks erster Titelverteidigung gegeneinander gekämpft. Damals siegte Huck nach zwölf Runden knapp nach Punkten.

Afolabi: Von Klitschkos gemanaget und von Sdunek trainiert

Der von den Klitschko-Brüdern gemanagete und von Fritz Sdunek trainierte Afolabi hat eine Bilanz von 19 Siegen, zwei Niederlagen und drei Unentschieden.

Huck hat 34 Siege und zwei Niederlagen in seiner Bilanz. Zuletzt unterlag er am 25. Februar in Stuttgart dem Russen Alexander Powetkin knapp nach Punkten bei dem Versuch, Weltmeister im Schwergewicht zu werden.

Die Weltranglisten der großen Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung