Boxen

Arthur Abraham greift wieder nach WM-Titel

SID
Ex-Weltmeister Arthur Abraham besiegt Piotr Wilczewski in Kiel problemlos
© Getty

Ex-Weltmeister Arthur Abraham greift wieder nach einem WM-Titel. Der Profiboxer aus Berlin bezwang am Samstagabend vor 6000 Zuschauern in Kiel den Polen Piotr Wilczewski über zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Der gebürtige Armenier dominierte den Kampf klar, ein entscheidender Niederschlag gelang ihm gegen seinen zähen Gegner aber nicht.

Der 32 Jahre alte Abraham steht nach diesem Sieg als nächster Herausforderer des Weltmeisters im Verband WBO im Supermittelgewicht fest.

Zweiter Sieg nach Comeback

Für Abraham war es der zweite Sieg nach seinem Comeback im Januar und der 34. Erfolg im 37. Profikampf. Der ehemalige Mittelgewichtsweltmeister hat drei Niederlagen in seinem Rekord, die er 2010/11 im Rahmen des "Super-Six"-Turniers im Supermittelgewicht erlitten hatte.

Der 33 Jahre alte Pole kassierte im 33. Kampf die dritte Niederlage. Für Abraham stand der Kampf gegen den polnischen Ex-Europameister deshalb unter dem Motto "Alles oder Nichts". Bei einer Niederlage wäre seine weitere Karriere in Gefahr gewesen.

Die Weltranglisten der großen Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung