Box-Legende feierte im Januar 70. Geburtstag

Platz bei Alis Geburtstagsgala für 100.000 Dollar

SID
Freitag, 17.02.2012 | 12:33 Uhr
Muhammad Ali will mit seiner Geburtstagsgala Geld für seine Parkinson-Stiftung sammeln
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Zahlreiche Prominente aus Film, Sport und Fernsehen werden am Samstag im MGM Grand-Hotel an einem Galaabend zu Ehren von Box-Legende Muhammad Ali teilnehmen.

"Der Größte" feierte am 17. Januar seinen 70. Geburtstag. Durch die Gala, die live im US-Fernsehen übertragen wird, soll Geld für das Muhammad-Ali Center in seiner Heimatstadt Louisville und eine Klinik, die auf Hirn- und Nervenerkrankungen spezialisiert ist, gesammelt werden. Ali leidet seit fast 30 Jahren an einem unheilbaren Parkinson-Syndrom.

Arthur Abraham versteigert seine Handschuhe

Bei der feierlichen Veranstaltung werden unter anderem Stars wie Stevie Wonder, Quincy Jones, David Beckham und Larry King auftreten. Die Eintrittspreise beginnen bei 1.500 US-Dollar und enden bei 100.000 Dollar für einen "Platz am Ring" neben einem der Prominenten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung