Vor dem Kampf gegen Dereck Chisora

Witali Klitschko fühlt sich wie 25

SID
Montag, 09.01.2012 | 17:34 Uhr
Vitali Klitschko (l.) will seinen WBC-Schwergewichtstitel gegen Dereck Chisora verteidigen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Boxweltmeister Witali Klitschko verteidigt am 18. Februar 2012 in München seinen WBC-Schwergewichtstitel gegen den Briten Dereck Chisora. Der 40-jährige Boxprofi ist somit nach George Foreman der zweitälteste Boxer, der jemals einen Schwergewichtstitel innehatte.

Auf einer Pressekonferenz in London hat Klitschko Ermüdungserscheinungen zurückgewiesen. "Ich bin zwar 40 Jahre alt, aber ich fühle mich wie ein 25-Jähriger. Ich befinde mich in einer ausgezeichneten Form und bringe viel Erfahrung mit in den Ring", sagte der ältere der beiden Klitschkos.

Dereck Chisora möchte mit einem Sieg in München die Vorherrschaft der dominierenden Ukrainer beenden. Der 27-jährige Londoner machte erneut durch große Sprüche Werbung für sich und den Kampf: "Witali und Wladimir haben durch ihre Art zu Boxen den Sport, den ich liebe, zerstört".

Die Weltranglisten der vier großen Verbände

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung