Boxen

Wladimir Klitschko ist "Boxer des Jahres"

SID
Wadimir Klitschko (r.) gewann bei der Wahl zum "Boxer des Jahres", Bruder Witali wurde Dritter
© Getty

Wladimir Klitschko ist "Boxer des Jahres" 2011. Bei der Wahl der Leser des Fachmagazins "BoxSport" setzte sich der Schwergewichts-Champion aus der Ukraine durch.

Nebn den Lesern stimmt auch eine Jury von je fünf ehemaligen Weltmeistern und Fachjournalistenab. Der Schwergewichts-Champion aus der Ukraine, der seine drei Titel im Juli gegen den Briten David Haye erfolgreich verteidigte und sich zudem den Gürtel der WBA sicherte, landete deutlich vor dem Finnen Robert Helenius und seinem Bruder Witali. Witali Klitschko hatte die Wahl im Vorjahr gewonnen.

Zur "Boxerin des Jahres" wurde wie 2010 Weltmeisterin Cecilia Braekhus (Norwegen) gekürt. Bei den Amateuren setzte sich erneut der Jugend-Olympiasieger Artur Bril (Köln) durch.

Trainer des Jahres wurde zum neunten Mal in Folge Ulli Wegner, der knapp vor Fritz Sdunek siegte.

Die Box-Weltranglisten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung