Boxen

"Werde noch einmal Weltmeister"

SID
Arthur Abraham möchte laut eigener Aussage noch einmal Weltmeister werden
© Getty

Der frühere Box-Weltmeister Arthur Abraham glaubt nach einem verkorksten Jahr fest an eine Rückkehr auf den WM-Thron.

"Ich bin sicher: Ich werde noch einmal Weltmeister. Ich will, dass es 2012 passiert", sagte Abraham im Interview mit der "Welt".

Der 31-Jährige hatte drei seiner letzten vier Kämpfe verloren und war beim Super-Six-Turnier der besten Super-Mittelgewichtler vorzeitig ausgeschieden. Der einstige Mittelgewichts-Champ zeigte eine Klasse höher deutliche Schwächen.

Vertrag bis 2014

Seinen Vertrag mit dem Sauerland-Boxstall hatte der gebürtige Armenier in der vergangenen Woche dennoch bis 2014 verlängert. "Ich glaube nicht, dass ich woanders noch mal einen Vertrag unterschreiben werde. Drei Jahre sind eine gute Zeit", sagte Abraham.

Am 14. Januar bestreitet Abraham in Offenburg nach acht Monaten Pause einen Aufbaukampf gegen den außerhalb seiner Heimat noch nicht in Erscheinung getretenen Argentinier Pablo Oscar Natalio Farias. "Ich boxe im Januar im Supermittel oder ein bisschen darunter. Ich will versuchen, wieder ins Mittelgewicht zu kommen", sagte Abraham.

Die Box-Weltranglisten im Überblick

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung