Witali Klitschko zermürbt Tomasz Adamek

Von SPOX
Sonntag, 11.09.2011 | 00:11 Uhr
In your face! Witali Klitschko (r.) hat Tomasz Adamek besiegt und bleibt WBC-Weltmeister
© Getty
Advertisement
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
NBA
Cavaliers @ Bucks
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
DVV Pokal Frauen
Dresden -
Schweriner SC
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
CEV Champions League
Kedzierzyn-Kozle -
Trient
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
NBA
Lakers @ Rockets
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
Primera División
Alaves -
Malaga
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
NBA
Lakers @ Warriors
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
Eredivisie
PSV -
Vitesse
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
NFL
Colts @ Ravens
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premiership
Leicester -
Saracens
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
Premier League
Tottenham -
Southampton
Horse Racing (Racing UK)
King George VI Chase
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
1. Bundesliga Frauen
Schweriner SC -
Stuttgart
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston
NBA
Rockets @ Wizards
Serie A
Florenz – AC Mailand
Premiership
Celtic -
Rangers
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Premier League
Liverpool -
Leicester
Championship
Barnsley -
Reading
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Premier League
Man Utd -
Southampton
Championship
Bristol City -
Wolverhampton
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale
Serie A
Hellas Verona -
Juventus
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

Witali Klitschko hat seinen WBC-Titel im Schwergewicht erfolgreich verteidigt. Der 40 Jahre alte Ukrainer besiegte am späten Samstagabend in der neuen Fußball-Arena von Breslau den polnischen Lokalmatadoren Tomasz Adamek durch technischen K.o. in der zehnten Runde und feierte damit im 45. Profikampf seiner Karriere den 43. Sieg.

Der seit 2003 ungeschlagene Dr. Eisenfaust verteidigte seinen Titel zum insgesamt siebten Mal erfolgreich und sorgte dafür, dass die Familie Klitschko im Besitz aller vier bedeutenden WM-Gürtel bleibt. Witalis Bruder Wladimir ist Champion der Verbände IBF, WBO und WBA.

Der WBC-Weltranglistenerste Adamek kassierte im 46. Profikampf erst seine zweite Niederlage und scheiterte mit seiner Mission, sich zum ersten polnischen Schwergewichts-Weltmeister der Geschichte zu küren.

"Der Kampf war nicht einfach. Tomasz ist sehr schnell und er ist ein sehr guter Boxer, aber das Schwergewicht ist eine ganz andere Klasse", sagte Klitschko direkt nach dem Kampf bei "RTL".

Adamek in der sechsten Runde angezählt

Vor 43.500 Zuschauern in der ausverkauften Breslauer Arena, die Klitschko zuvor als "Höhle des Löwen" bezeichnet hatte, bestimmte Klitschko von Beginn an das Geschehen. Adamek versuchte, seine Wendigkeit zu nutzen und landete auch einige Treffer, kassierte aber die Mehrzahl.

In der sechsten Runde wurde er erstmals angezählt. In der achten schickte er sogar seinerseits Klitschko kurzzeitig zu Boden, das lag aber nur daran, dass der Ukrainer auf Adameks Fuß getreten war und die Balance verloren hatte.

TV-Übertragung in rund 120 Länder

Der Boxkampf wurde in rund 120 Ländern übertragen, selbst der amerikanische TV-Sender "HBO" zeigte den Fight live, da Adamek im US-Bundesstaat New Jersey lebt und trainiert und in den USA große Popularität genießt.

Die neue Breslauer Arena wurde durch den ersten Schwergewichts-WM-Kampf auf polnischem Boden standesgemäß eingeweiht.

Beide Kämpfer machten auch Werbung für die Fußball-EM 2012 - als Vertreter der Gastgeberländer Ukraine und Polen. In Breslau finden während der EM drei Vorrundenpartien statt.

Alle zwölf Runden im Überblick

1. Runde: Typische erste Runde. Viel Abwarten, wenige Schläge. Adamek hat probiert, eher den Körper zu treffen. Sicherlich eine gute Taktik für die ersten drei Minuten. 40 Sekunden vor dem Ende der Runde bleibt der Pole aber einfach stehen. FEHLER! FEHLER! Denn die erste Rechte von Witali kommt durch und testet Adamek mal an. Die Knie zittern, aber Adamek bleibt stehen. Noch.

2. Runde: Beweglicher sollte er kämpfen, und genau das hat Adamek gemacht. Schöne Kombinationen, erstmals auch gegen den Kopf, aber vor allem gegen den Körper des Ukrainers. Kling alles gut! Aber nur bis zur letzten Minute: Dann kommt Klitschko, und wie! Erst die Rechte, dann der Jab, und am Ende noch mal die Rechte lassen einen mehr als wackligen Adamek zurück. Die Ringglocke rettet ihn noch mal.

3. Runde: Adamek ist sichtlich eingeschüchtert und probiert nun weniger. Klitschko lässt aber die Rechte im Sack, dominiert den Kampf in dieser Runde nur mit seinem Jab. Reicht für den Rundengewinn. Für mehr aber nicht. Adamek muss mit deutlich mehr Variationen kämpfen. Gerade in dieser Runde war das zu ausrechenbar.

4. Runde: Klitschko zu Beginn mit dem Jab, aber Adamek kontert und trifft Klitschko endlich mal wieder. Wenige Momente die gleiche Szene: Klitschko greift an, Adamek kontert. Trotz Nasenbluten ist Adamek jetzt endgültig im Kampf angekommen und zeigt Cojones. Mit viel gutem Willen und dem Heim-Vorteil gehört diese Runde dem Polen.

5. Runde: Was für Beginn: Adamek lässt endlich mal seine Rechte los. Und die nächste Kombination gleich hinterher. Aber das lässt sich Witali nicht bieten und feuert eine wahre Salve von Schlägen ab. Adamek sieht leicht angeknockt aus, zieht die Runde aber durch. Was für ein Tempo von beiden Boxern! Starker Kampf bisher!

6. Runde: Ruhiger Beginn, aber dann macht es BUMM! Klitschko mit der Rechten! Adamek wackelt, hängt in den Seilen und wird angezählt. Mit der Mute der Verzweifelung rettet er sich in die Ringpause. Was für eine Demonstration von Witali!

7. Runde: Immer wenn Klitschko seine Hände von einem Schlag zurückzieht, probiert es Adamek. Das Problem: Meistens treffen die Schläge von Klitschko, so dass Adamek selten die Möglichkeit eines Konters bekommt. Zumindest bewegt er sich wieder besser und wurde kaum getroffen. Eigene Schläge durfte das Publikum aber auch nicht bestaunen. Die nächste Runde für Klitschko.

8. Runde: Witali im Energiesparmodus: Aus der Mitte des Rings diktiert er den Ring und lässt Adamek an der langen Führhand-Leine. Auf einmal hockt er aber auf dem Hosenboden. Aber nichts passiert, der Ukrainer ist nur ausgerutscht. Kein Anzählen, kein Punktabzug. Dafür die nächste Runde für Klitschko.

9. Runde: Links, rechts, links! Klitschko macht wieder mehr Dampf. Aber Adamek kontert zweimal, und sofort ist das Publikum wieder lautstark zur Stelle. Das war aber nur ein laues Lüftchen. Denn Witali kennt heute keine Freunde und lässt noch mal seine Schlaghand los. Wieder eine klare Klitschko-Runde.

10. Runde: Klitschko-Briggs-Reloaded? Adamek nimmt Schlag für Schlag und steht nur noch an den Seilen. Das kann nicht lange gut gehen. Und schon geht Ringrichter Massimo Barrovecchio dazwischen und beendet den Fight. Witali Klitschko besiegt Tomasz Adamek nach technischem K.o. in der zehnten Runde und bleibt Weltmeister.

Der Sieg von Witali Klitschko im Re-Live

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung