Mittwoch, 08.09.2010

Vor Schwergewichts-Kampf gegen Samuel Peter

Stewart: Klitschko soll sich "dumm" stellen

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko soll sich bei seinem WM-Kampf gegen den Nigerianer Samuel Peter am Samstag vor über 50.000 Zuschauern in der Frankfurter Fußball-Arena "dumm" stellen.

Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko (r.) beim Showtraining mit Trainer Emanuel Stuart
© Getty
Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko (r.) beim Showtraining mit Trainer Emanuel Stuart

Das ist zumindest der Wunsch seines Trainers Emanuel Stewart. "Wladimir kämpft mir noch zu intelligent, lässt die Schläge nicht einfach instinktiv von alleine kommen, sondern denkt nach", sagte der Coach in einem RTL-Interview.

Stewart forderte von seinem Schützling, der sich am Mittwoch im öffentlichen Training den Fans präsentierte, eine Abkehr von der zuletzt gezeigten vorsichtigen Kampfstrategie. Der Ukrainer solle am Samstag im Kampf um die Titel der Verbände IBF und WBO "aggressiver boxen" als in der Vergangenheit.

Klitschko traf schon einmal auf Peter

Der jüngere der beiden Klitschko-Brüder und Peter begegnen sich in Frankfurt zum zweiten Mal im Ring. Vor fünf Jahren standen sich die beiden Boxer in einem aufregenden WM-Ausscheidungsfight in Atlantic City gegenüber.

Klitschko war dabei dreimal am Boden, in der zwölften Runde aber knockte er seinerseits Peter beinahe aus und gewann am Ende nach Punkten.

27 seiner 34 Kämpfe gewann Peter vorzeitig, dem stehen drei Niederlagen gegenüber. Peter war von 2006 bis 2008 WBC-Weltmeister, bevor er nach einer enttäuschenden Leistung von Witali Klitschko entthront wurde. Wladimir Klitschkos Kampfrekord steht bei 54 Siegen (48 davon vorzeitig) und drei Niederlagen.

Haye verteidigt WBA-Titel im Battle of Britain

Die Bilder des Tages - 8. September
Schalkes Alleinherrscher Felix Magath präsentiert die neue Tormaschine aus dem Tulpenland: Klaas-Jan Huntelaar (r.)
© Getty
1/7
Schalkes Alleinherrscher Felix Magath präsentiert die neue Tormaschine aus dem Tulpenland: Klaas-Jan Huntelaar (r.)
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena.html
Öffentliches Training: Wladimir Klitschko führt seinem Coach Emanuel Steward äußerst plastisch vor, was er in Kürze mit seinem Herausforderer Samuel Peter zu tun gedenkt
© Getty
2/7
Öffentliches Training: Wladimir Klitschko führt seinem Coach Emanuel Steward äußerst plastisch vor, was er in Kürze mit seinem Herausforderer Samuel Peter zu tun gedenkt
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=2.html
Fußball: "Ey Schiri, immer wieder der Achter - der hat schon Gelb!", scheint uns dieser junge Herr beim Testspiel zwischen Guatemala und El Salvador (2:0) zu sagen
© Getty
3/7
Fußball: "Ey Schiri, immer wieder der Achter - der hat schon Gelb!", scheint uns dieser junge Herr beim Testspiel zwischen Guatemala und El Salvador (2:0) zu sagen
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=3.html
US Open: Francesca Schiavone könnte mit diesem Auftreten sicherlich auch ein römisches Heer in die Schlacht führen. Dennoch bleibt sie voerst beim Rückschlagspiel
© Getty
4/7
US Open: Francesca Schiavone könnte mit diesem Auftreten sicherlich auch ein römisches Heer in die Schlacht führen. Dennoch bleibt sie voerst beim Rückschlagspiel
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=4.html
Zu spät: Als Luis Valbuena von den Cleveland Indians den Ball zur ersten Base wirft, ist der heranrutschende Reggie Willits von den LA Angels of Anaheim bereits raus
© Getty
5/7
Zu spät: Als Luis Valbuena von den Cleveland Indians den Ball zur ersten Base wirft, ist der heranrutschende Reggie Willits von den LA Angels of Anaheim bereits raus
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=5.html
Neu Delhi: Eine ganze Stadt putzt sich für die World Commonwealth Games heraus. Die Inder richten dafür in Handarbeit sogar eigene Straßenspuren ein
© Getty
6/7
Neu Delhi: Eine ganze Stadt putzt sich für die World Commonwealth Games heraus. Die Inder richten dafür in Handarbeit sogar eigene Straßenspuren ein
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=6.html
WNBA-Playoffs: Keine Gefangenen beim Kampf um den Rebound. Plenette Pierson von New York Liberty (2.v.r.) hält sich die lauernde Meute mit Vehemenz vom Hals
© Getty
7/7
WNBA-Playoffs: Keine Gefangenen beim Kampf um den Rebound. Plenette Pierson von New York Liberty (2.v.r.) hält sich die lauernde Meute mit Vehemenz vom Hals
/de/sport/diashows/1009/bilder-des-tages/0809/bdt-0809-new-york-liberty-atlanta-dream-guatemala-el-salvador-us-open-francesca-schiavone-cleveland-indians-los-angeles-angels-anaheim-luis-valbuena,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.