Beachvolleyball: Rothenbaum ist Austragungsort

Hamburg Major 2017 am Rothenbaum

SID
Mittwoch, 26.10.2016 | 17:39 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Das Hamburg Major im Beachvolleyball wird nach der gelungenen Premiere in diesem Jahr auch 2017 ausgetragen. Dies teilte Hamburgs Sportsenator Andy Grote mit. Termin ist der 8. bis 13. August, Austragungsort bleibt das Stadion Rothenbaum.

"Nach dem großen Erfolg im Juni und dem Olympia-Gold von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst wird Hamburg auch 2017 der Beachvolleyball-Hotspot in Deutschland sein", sagte Grote. Das Hamburg Major wird nur wenige Tage nach den Weltmeisterschaften vom 28. Juli bis 6. August in Wien ausgetragen.

Im vergangenen Juni hatten Ludwig/Walkenhorst ihr Heimspiel in Hamburg gewonnen und sich damit in den Favoritenkreis für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gespielt. Dort erfüllte sich das Duo dann mit Gold auch seinen großen Traum. Wie schon in Hamburg waren auch hier die unterlegenen Konkurrentinnen im Finale die brasilianischen Weltmeisterinnen Agatha/Barbara.

Alle Infos zum Beachvolleyball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung