Beachvolleyball

Walkenhorst/Windscheif scheitern

SID
Alexander Walkenhorst (r.) und sein Partner Stefan Windscheif sind im Halbfinale gescheitert
© getty

Beim Grand Slam in Long Beach haben Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif den Einzug ins Endspiel verpasst. Gegen die topgesetzten Lokalmatadoren Sean Rosenthal/Philip Dalhausser hatte das Duo beim klaren 0:2 (13:21, 12:21) nicht den Hauch einer Chance.

Bereits nach 38 Minuten war die Niederlage besiegelt. Für Walkenhorst/Windscheif geht es am Sonntag im Spiel aber noch um Bronze. Gegner um Platz drei sind die an Position 25 gesetzten US-Amerikaner Todd Rogers/Theodore Brunner.

Die deutschen Frauen waren in Long Beach weniger erfolgreich: Als letztes Duo waren die deutschen Vizemeisterinnen Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) im Viertelfinale ausgeschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung