Beachvolleyball

Deutsche Herren im WM-Achtelfinale

SID
Donnerstag, 02.07.2009 | 16:32 Uhr
Julius Brink (l.) und Jonas Reckermann stehen im Achtelfinale der WM in Stavanger
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Bei der Beachvolleyball-WM in Stavanger haben Julius Brink und Jonas Reckermann, sowie David Klemperer und Eric Koreng das Achtelfinale erreicht.

Der Deutsche Volleyball-Verband darf bei der Beachvolleyball-WM in Stavanger weiter auf Medaillen hoffen. Neben den Weltranglistendritten Julius Brink und Jonas Reckermann (Leverkusen/Köln), die aufgrund der verletzungsbedingten Absage der Brasilianer Cunha/Pedro kampflos die Runde der besten 32 überstanden, zogen auch David Klemperer und Eric Koreng (Essen) ins Achtelfinale ein.

"Wir können nicht einhundert Prozent zufrieden sein, da ist noch eine Steigerung drin", sagte Koreng nach dem überlegenen Sieg. Das an Nummer sechs gesetzte Duo Klemperer/Koreng, das sich mit 2:0 (21:18, 21:12) gegen die Franzosen Fabien Dugrip/Yannick Salvetti durchsetzte, trifft in der nächsten Runde am Freitag auf die Esten Kristjan Kais/Rivo Vesik. Brink/Reckermann bekommen es mit den Amerikanern Jacob Gibb und Sean Rosenthal zu tun.

Aus für deutsche Frauenteams

Dagegen war für Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) und Stephanie Pohl/Okka Rau (Hamburg) in der ersten K.o.-Runde Endstation. Pohl/Rau mussten sich den Chinesinnen Zhang Xi und Huang Ying mit 0:2 (15:21, 15:21) deutlich geschlagen geben.

Das Duo Holtwick/Semmler unterlag nach einer schwachen Leistung den Tschechinnen Sona Novakova und Lenka Hajeckova mit 0:2 (16:21, 16:21).

"Es hat heute alles gefehlt. Vor allem im Angriff haben wir uns ungeschickt angestellt und viel zu wenig Druck entwickelt. Das frühe Ausscheiden ist zwar kein Weltuntergang, aber eine solche Leistung ist einfach ernüchternd", sagte Holtwick.

News und Hintergründe zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung