Samstag, 02.08.2008

smart beach tour münchen

Favoriten im Halbfinale

München - Denis Berken und Alexander Walkenhorst haben bei der smart beach tour in München das Halbfinale der Herren erreicht.

Beachvolleyball, Schatten, Sonne
© Getty

Das an Eins gesetzte Duo siegte im Viertelfinale gegen die Nummer Vier der Setzliste, Jan Günther und Matthias Pompe, im Tiebreak äußerst knapp.

Berken/Walkenhorst mussten im dritten Satz sogar zwei Matchbälle abwehren, bevor der Einzug unter die besten vier Teams gefeiert werden konnte.

Backhaus/Rieke warfen unterdessen Curin/Penk aus dem Turnier und sicherten sich damit bereits Platz Fünf.

"Endlich mal geflutscht"

Bei den Damen ist Lokalmatadorin Michaela Eckl mit ihrer Partnerin Leonie Müller ins Halbfinale eingezogen. Gegen Lehmann/Sude gelang ein 2:0-Satzsieg.

"Heute hat es endlich mal geflutscht. Wir haben mal gescheit gespielt, und auch das Endresultat stimmt. Für Timmendorf sieht es momentan gut aus. Mit diesem Ergebnis haben wir bereits Fedosova/Schilf überholt. Je nachdem, wie wir morgen abschneiden, können wir sogar noch andere in der Rangliste überholen. Morgen wollen wir ins Finale", sagte Leonie Müller anschießend.

Abbruch wegen Dunkelheit

Das letzten Spiel des Samstags konnte wegen der einsetzenden Dunkeheit nicht mehr ausgetragen werden. Das ausstehende Match, Krug/Rohde gegen Klass/Ziethe, wurde auf Sonntag 8 Uhr verschoben.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.