smart Grand Slam 2008 in Berlin

Highlight in der Hauptstadt

München - Es wird wieder im Sand gebaggert und geblockt. Ein absolutes Highlight wartet auf die deutsche Hauptstadt: Der Beach-Volleyball smart Grand Slam 2008 macht Halt in Berlin.

mehrsport, beachvolleyball, smart beach tour
© smart beach tour

Nach dem Turnier in Barcelona vergangenes Wochenende macht die Swatch FIVB World Tour 2008 nun in ihren zweiten Halt.

Vom 9. bis 15. Juni 2008 steht in Berlin nicht nur alles im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz sondern auch der Beach-Volleyballer.

Wichtige Punkte für Olympia-Quali

Mit dabei ist erneut die deutsche Medaillen-Hoffnungen für Olympia 2008, das Beach-Duo Julius Brink und Christoph Dieckmann. Nach ihrem erfolgreichen Saisonstart bei der FIVB-Tour in Barcelona reisen die beiden als Top-Favoriten nach Berlin.

In einem packenden Finale besiegte das deutsche Duo das russische Team um Igor Kolodinsky/Dimitri Barsuk und konnte sich in der katalanischen Metropole den Turnier-Sieg sichern.

Durch diesen Erfolg arbeiteten sich Brink und Dieckmann nicht nur auf Platz drei der Weltrangliste vor, vielmehr konnten sie auch den Abstand auf das zweite deutsche Team Reckermann/Urbatzka auf 970 Punkte erhöhen.

Top-motiviert geht es nun nach Berlin. Einen Sieg haben Brink und Dieckmann erneut fest im Visier, sollen doch weitere wichtige Punkte für die Olympia-Quali folgen.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.