Euroleague, 6. Spieltag: FC Bayern - FC Barcelona 77:99

Barca zeigt Bayern Grenzen auf

Von Max Marbeiter
Donnerstag, 20.11.2014 | 22:06 Uhr
Bo McCalebb (r.) machte sein erstes Spiel für den neuen Arbeitgeber
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
MLB
Live
Orioles @ Mariners
Super Cup
Live
Real Madrid -
Barcelona
Crankworx
Crankworx 2017 Whistler: Downhill
MLB
Rays @ Blue Jays
MLB
Reds @ Cubs
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
17. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
MLB
Indians @ Twins
MLB
Diamondbacks @ Astros
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Braves @ Rockies
NFL
Buccaneers @ Jaguars
Crankworx
Crankworx 2017 Whistler: Pump Track
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Durch ein deutliches 77:99 gegen den FC Barcelona verliert der FC Bayern München sein viertes Euroleague-Spiel in Folge. Der deutsche Meister kann nur zu Beginn mithalten, wird von den Katalanen allerdings größtenteils dominiert.

Drei Niederlagen in Folge hatten die Bayern in der Euroleague etwas in Schwierigkeiten gebracht. Und nun kam auch noch der bislang ungeschlagene FC Barcelona. Hoffnung gab es dennoch. Schließlich hatten die Münchner erstens speziell gegen die großen Favoriten in Europa zuletzt richtig gut ausgesehen und zweitens war ja Bo McCalebb nun da. Trotz Starting-Spot war der Point Guard gegen Barca allerdings noch nicht die ganz große Verstärkung.

Und auch die Leistung aus dem Hinspiel, das man erst kurz vor Schluss endgültig verloren geben musste, ließ sich nicht wiederholen. Zwar hielten die Bayern während der ersten Minuten noch gut mit, dann verloren sie jedoch den Zugriff auf Barcas Offense. Die Katalanen traten wohl ausbalanciert auf, trafen sowohl von draußen (46 Prozent 3FG) als auch unter dem Korb und dominierten zudem das Duell unter den Brettern (44:35 Rebounds).

So zog Barca Mitte des zweiten Viertels davon und blickte nicht mehr zurück. Topscorer der Partie war Juan Carlos Navarro (16 Punkte). Für die Bayern kam Nihad Djedovic auf 14 Zähler, Robin Benzing steuerte 12 bei. Neuzugang Bo McCalebb traf nur 2 seiner 8 Würfe und kam auf 4 Punkte. Tibor Pleiß erzielte in knapp 15 Minuten 3 Zähler und schnappte sich 4 Rebounds.

Reaktionen:

Svetislav Pesic (FC Bayern): "Wenn man auf die Zahlen schaut, sieht man, dass das zweite Viertel nicht gut für uns war. Wir haben dann zehn Minuten gebraucht, uns davon zu erholen und erst im letzten Viertel richtig Basketball gespielt. Wir konnten sie einfach nicht stoppen. Sie haben ihre Dreier unglaublich getroffen. Das passiert irgendwie immer gegen uns. Goudelock hat gegen uns auch 10 Dreier getroffen, in der Liga gar keinen. Das heißt, dass wir entweder so schlecht verteidigen oder die Gegner gegen uns so motiviert sind und Würfe treffen, die sie sonst nicht treffen. Die zweite Halbzeit war in Ordnung. Da konnten wir mithalten. Das war aber nicht genug, um in eine bessere Situation zu kommen. Gratulation an Barca. Sie sind gut in Form. Wir kämpfen mit uns selbst und versuchen, in einen guten Rhythmus zu kommen. Aber ich bin überzeugt, dass wir diesen finden und uns ein Erfolgserlebnis holen werden."

Roundup, 6. Spieltag: Alba geht in Moskau baden

... über Bo McCalebb: "Mit seiner Erfahrung kann er dem Team helfen. Er kam erst vor zwei Tagen und muss sich noch integrieren. Das ist nicht einfach. Einen Big Man zu integrieren, ist kein großes Problem, bei einem Point Guard ist das etwas anderes. Aber wir mussten uns wegen all der Verletzungen so entscheiden. Ich bin überzeugt, dass er dem Team in den nächsten Spielen mit seiner Erfahrung und Spielweise helfen wird. Er braucht einfach noch ein paar Tage, wird dann aber guten Basketball spielen. [...] Wir würden uns freuen, wenn er länger bleibt, aber das müssen wir sehen. Jetzt hat er einen Vertrag für einen Monat, danach werden wir sehen, was passiert. Gavel kommt hoffentlich bald zurück, Taylor auch. Zipser steht wieder im Kader, wird allerdings erst wieder in zwei oder drei Wochen spielen."

Xavi Pascual (FC Barcelona): "Wir sind sehr glücklich, haben sehr gut gespielt. Speziell in der ersten Halbzeit, als wir gut verteidigt und auch vorne gut gespielt haben. In der zweiten Hälfte haben wir das Spiel dann kontrolliert, wir waren 20 Punkte vorne und haben den Sieg souverän nach Hause gebracht."

Der SPOX-Spielfilm:

Vor dem Tipoff: Der Neuzugang startet direkt. Bo McCalebb beginnt neben Nihad Djedovic, Robin Benzing, Dusko Savanovic und John Bryant. Xavi Pascual versucht es mit einer verhältnismäßig kleinen Aufstellung. Marcelinho Huertas, Juan Carlos Navarro, Mario Hezonja, Justin Doellman bilden vier Fünftel der katalanischen Starting Five. Unter dem Korb thront wie gewohnt Ante Tomic. Tibor Pleiß beginnt auf der Bank.

4.: McCalebb zögert beim Outlet-Pass zu lange. Huertas hat die Hand dazwischen und vollendet wenig später per Runner. Benzing antwortet jedoch postwendend - 6:4 Bayern!

10.: Hand im Gesicht? Von Maciej Lampe? Egal! Lampe wirft Micic seine kompletten 2,10 Meter entgegen, der Point Guard wird seinen Wurf dennoch los - Swish! Kurz darauf wird's spektakulär: Satoransky gibt am Perimeter auf Doellman ab und begibt sich umgehend Richtung Korb. Dort angekommen wartet das Lob-Anspiel nur noch darauf, durch die Reuse gedrückt zu werden. Alley-Oop! Micic verkürzt von der Linie wenig später auf sechs.

14.: Barca läuft langsam heiß. Diesmal trifft Nachbar den Dreier. Savanovic bestraft den Ex-Bamberger jedoch umgehend. Bayerns Big Man dreht sich um Nachbar herum und trifft den Layup. Und was macht Navarro? Navarro macht, was Navarro eben macht. Mit Ablauf der Shotclock trifft La Bomba den einbeinigen Dreier - unfassbar! Barca führt mit 17!

18.: Ganz schlechtes Zeichen für die Bayern! Navarro hat seinen Rhythmus gefunden - und schon sitzt der nächste Dreier des Spaniers. Den Bayern unterlaufen kurz darauf gleich zwei Offensivfouls.

20.: Stimac verkürzt per Dreipunktspiel kurz vor der Halbzeit auf 11 Zähler.

24.: Barca schießt von draußen die Lichter aus. Die Katalanen treffen bislang 64 Prozent ihrer Dreier. Diesmal darf Thomas. Djedovic antwortet aus der Mitteldistanz - 69:45 Barca!

30.: Bryant cuttet schön Richtung Korb und verwertet Savanovic' Anspiel aus dem Lowpost. Nachdem den Katalanen im nächsten Angriff nicht gelingt, zieht der Center erneut zum Korb und verkürzt auf 21.

35.: Das Spiel ist durch, Zeit für Spektakel. Hezonja spielt in Transition den Lobpass Richtung Korb, Satoransky fliegt ein und vollendet seinen zweiten Alley-Oop - 91:67 Barca!

FC Bayern vs. FC Barcelona: Hier geht's zum BOXSCORE

Der Star des Spiels: Juan Carlos Navarro brachte Barca in den wichtigen Phasen den entscheidenden Vorteil. Bis La Bomba heiß lief, konnten die Bayern noch halbwegs mithalten, nachdem Navarro Dreier um Dreier verwandelt hatte, fand Barcas Offense jedoch ihren Rhythmus und die Bayern kein Mittel mehr.

Der Flop des Spiels: Bayerns Shooting. Die Schützen der Münchner fanden zu keiner Zeit ihren Rhythmus, trafen von draußen lediglich 23 Prozent ihrer Würfe. So mangelte es der Offense an Balance und Coach Pesic an Optionen.

Das fiel auf:

  • Barcas Offense lief unglaublich kontrolliert ab. Kaum einmal schlossen die Katalanen überhastet ab. Funktionierte die erste Option nicht, behielten sie die Ruhe und kreierten dank nahezu kollektiver Übersicht einen weiteren, hochprozentigen Wurf. Speziell Marcelinho Huertas hatte ständig den Kopf oben, kontrollierte Barcelonas Offense unaufgeregt und verschaffte seinem Big Man nach dem Pick-and-Roll dank perfekt getimter Flugeinlagen immer wieder Zeit, sich in noch bessere Position zu spielen.
  • Die Bayern hatten mit Barcas variabler Offense merklich Probleme. Gerade das Inside-out-Spiel der Katalanen war allerdings auch unglaublich schwer zu verteidigen. Immer wieder fanden die Big Men nach dem Pass nach innen freie Schützen am Perimeter. Allerdings auch begünstigt von Rotations-Schwächen der Münchner Defense.
  • Bo McCalebb durfte direkt starten, die lange Pause war ihm jedoch genauso anzusehen wie die kurze Vorbereitungszeit mit dem neuen Team. Die Systeme konnte McCalebb noch gar nicht verinnerlicht haben. Wahrscheinlich war er auch deshalb beim Abschluss teilweise ungewohnt zögerlich.
  • Die Bayern versuchten vorne häufig, das Pick-and-Roll zu laufen. Speziell McCalebb sollte durch relativ simples Blocken und Abrollen mit einem Big Man effektiv in die Offense integriert werden. Mitunter funktionierte das auch, allerdings setzte der FCB seine Schützen zu selten ein. Die fanden wiederum nie ihren Rhythmus (23 Prozent 3FG), sodass der Dreier als bayerische Option komplett wegfiel.
  • Tibor Pleiß erhielt 30 Minuten lang wenig Spielzeit. Selbst, als Barca Ende des dritten Viertels mit über 20 Punkten führte, wich Coach Xavi Pascual nicht von seiner Rotation ab. Heißt: Auf Tomic folgt Lampe, folgt Pleiß. Stand er auf dem Feld, war der Deutsche sehr bemüht. Immer wieder versuchte er, sich im Lowpost Platz zu verschaffen und hielt dort trotz ordentlich Gegenwehr von Vladimir Stimac sicher Position. Dazu forderte Pleiß immer wieder den Ball, speziell nach dem Pick-and-Roll. Erhielt er ihn, hatte der Center beim Abschluss allerdings Pech. Der eine oder andere Hookshot dreht sich wieder raus. Hinten verschlief Pleiß zwar die eine oder andere Rotation, veränderte durch seine schiere Präsenz unter dem Korb jedoch einige Würfe der Bayern.

Alles zur Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung