Basketball

Euroleague hilt den Flutopfern

SID
Der europäische Basketball sammelt Spendengelder für die Flutopfer
© getty

In Solidarität mit den zahlreichen Opfern der Flut in Bosnien, Serbien und anderne Teilen Osteuropas, kümmert sich Euroleague Basketball auf allen Kanälen und zusammen mit den europäischen Fans um schnelle Hilfe.

Von Euroleague Basketball kam an alle betroffenen Länder sofort eine einmalige Gesamtspende in Höhe von 30 000 Euro. In Kooperation mit den Teams Partizan NIS Belgrade, Crvena Zvezda Telekom Belgrade and Spars Sarajevo werden diese Gelder vor Ort bestmöglich koordiniert.

Zusätzlich wird Euroleague Basketball über die vorhandenen Kanäle weiterhin zusammen mit Fans und Sponsoren eine möglichst hohe Spendensumme generieren. Die Vereinigung möchte sich schon jetzt für die großartige Unterstützung beim Kampf gegen die Schäden dieser Naturkatastrophe bedanken.

Kontoverbindung Rotes Kreuz Bosnien

RED CROSS SOCIETY OF BOSNIA AND HERZEGOVINA
KN: 140-101-120015363-88
Bank: SBERBANK BH d.d. Sarajevo
Bankadresse: Andela Zvizdovica 1/A
71000 Sarajevo
Bosnia and Herzegovina
SWIFT: SABRBA 22
Bank Code: BA391401011200153388

Rotes Kreuz Serbien:

SWIFT - BIC: DEUTDEFF
Name: DEUTSCHE BANK AG
City, Country: FRANKFURT AM MAIN, GERMANY

Account with institution / Beneficiary's Bank

SWIFT - BIC: KOBBRSBG
Name: KOMERCIJALNA BANKA AD BEOGRAD
Street: Svetog Save 14
City, Country: 11000 Belgrade, Republic of Serbia

Beneficiary

IBAN / Account Number: RS35205007080003980905
Company name: CRVENI KRST SRBIJE
Street: SIMINA 19
City, Country: Belgrade (Stari Grad), REPUBLIC OF SERBIA

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung