Galatasaray gewinnt Eurocup

SID
Mittwoch, 27.04.2016 | 20:52 Uhr
Vladimir Micov und Galatasaray drehten das Duell nach einer Hinspiel-Pleite
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Die Basketballer von Galatasaray Istanbul haben den Eurocup gewonnen. Der türkische Meister setzte sich im Final-Rückspiel mit 78:67 (43:35) gegen den französischen Vizemeister Straßburg IG durch und machte somit die 62:66-Niederlage im Hinspiel vom Freitag vergessen.

Istanbul hatte im Viertelfinale den letzten deutschen Vertreter Bayern München denkbar knapp aus dem Wettbewerb geworfen, Straßburg hatte im Achtelfinale die EWE Baskets Oldenburg bezwungen.

Der Eurocup ist nach der Euroleague der zweitbedeutendste Europapokalwettbewerb. Im vergangenen Jahr hatte sich der russische Klub BK Chimki im Endspiel durchgesetzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung