Mittwoch, 27.04.2016

Final-Sieg gegen Straßburg

Galatasaray gewinnt Eurocup

Die Basketballer von Galatasaray Istanbul haben den Eurocup gewonnen. Der türkische Meister setzte sich im Final-Rückspiel mit 78:67 (43:35) gegen den französischen Vizemeister Straßburg IG durch und machte somit die 62:66-Niederlage im Hinspiel vom Freitag vergessen.

Vladimir Micov und Galatasaray drehten das Duell nach einer Hinspiel-Pleite
© getty
Vladimir Micov und Galatasaray drehten das Duell nach einer Hinspiel-Pleite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Istanbul hatte im Viertelfinale den letzten deutschen Vertreter Bayern München denkbar knapp aus dem Wettbewerb geworfen, Straßburg hatte im Achtelfinale die EWE Baskets Oldenburg bezwungen.

Der Eurocup ist nach der Euroleague der zweitbedeutendste Europapokalwettbewerb. Im vergangenen Jahr hatte sich der russische Klub BK Chimki im Endspiel durchgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Maximilian Kleber kratzte für die Bayern an einem Double-Double

Bayern scheitern daheim gegen Malaga

Sasa Djordjevic will mit dem FC Bayern ins Halbfinale des EuroCups

Bayern im EuroCupt: Djordjevic verlangt "Überzeugung und Autorität"

Blake Schilb sicherte sich mit Galatasaray die Eurocup-Krone

Galatasaray setzt sich die Krone auf


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.