Freitag, 10.01.2014

Center geht auf eigenen Wunsch

Wolf verlässt Baskets Bonn

Die Telekom Baskets Bonn und Enosch Wolf gehen ab sofort getrennte Wege.

Enosch Wolf ist vorerst nicht mehr in der NBA aktiv
© getty
Enosch Wolf ist vorerst nicht mehr in der NBA aktiv

Der 23 Jahre Center verlässt die Rheinländer aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch. Das teilte der Klub am Freitag mit.

Der ehemalige A2-Nationalspieler Wolf kam im Sommer 2013 nach Bonn, nachdem er zuvor drei Jahre an der University of Connecticut im Kader der UConn Huskies gestanden hatte. 2011 gewann Wolf mit dem Team die begehrte US-College-Meisterschaft in der NCAA.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Telekom Baskets Bonn stehen im Viertelfinale des FIBA Europe Cup

Bonn im Viertelfinale des FIBA Europe Cup

Die Telekom Baskets Bonn starten mit einem Sieg in den EuroCup

Bonner Basketballer starten mit Sieg in den EuroCup

Das Training der Baskets Bonn mit den Schafen soll die Kommunikation verbessern

Bonns Basketballer trainieren mit 400 Schafen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.