Nach erfolglosem Draft-Versuch

Radosavljevic vor Wechsel nach Tübingen

Von Felix Götz
Dienstag, 16.07.2013 | 23:48 Uhr
Bogdan Radosavljevic könnte in der neuen Saison für Tübingen auf Korbjagd gehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Bogdan Radosavljevic steht angeblich vor einem Wechsel zu den Walter Tigers Tübingen. Der deutsche Juniorennationalspieler, der sich erfolglos für den NBA-Draft angemeldet hatte, hofft bei den Schwaben offenbar auf mehr Einsatzzeit.

Einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zufolge wird Radosavljevic in der kommenden BBL-Saison aller Voraussicht nach für Tübingen spielen.

Der 20-Jährige, der 2010 nach München kam, durfte weder unter Dirk Bauermann noch jetzt unter Trainer Svetislav Pesic regelmäßig spielen.

In neun Einsätzen in der BBL kam der in Serbien geborene Radosavljevic nur auf 55 Minuten Einsatzzeit. In Tübingen hofft der 2,13-Meter-Gigant nun anscheinend auf mehr Spielzeit.

Bei den Bayern würde sich für Radosavljevic an der geringen Spielzeit in der kommenden Saison wohl nichts ändern. Schließlich haben die Münchner mit John Bryant (Ulm) und nach übereinstimmenden Medienberichten auch Yassin Idbihi (Berlin) zwei Spieler für die Position unter dem Korb verpflichtet.

Die BBL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung