Vertrag bis 2015 in München

Bayern München holt Taylor aus Quakenbrück

SID
Freitag, 12.07.2013 | 13:25 Uhr
Bryce Taylor (r.) war in der vergangenen Saison mit 14,3 Punkten Topscorer in Quakenbrück
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Basketball-Bundesligist Bayern München hat Bryce Taylor vom Ligakonkurrenten Artland Dragons verpflichtet. Der 26 Jahre alte Shooting Guard erhält beim Euroleague-Teilnehmer einen Vertrag bis 2015.

Der Amerikaner war in der vergangenen Saison mit 14,3 Punkten Topscorer in Quakenbrück. Brandon Thomas wird die Bayern hingegen verlassen. "Ich bin absolut begeistert, die Chance zu haben, für den FC Bayern zu spielen und freue mich riesig auf das Team und die Zusammenarbeit mit dem Trainer", sagte Taylor, der in der Bundesliga auch schon für die Telekom Baskets Bonn (2009 bis 2010) und Alba Berlin (2010 bis 2012) im Einsatz war.

Bayern-Cheftrainer Svetislav Pesic darf sich damit auf den vierten starken Neuzugang freuen. Zuvor hatte der Klub bereits den US-Amerikaner Malcolm Delaney, dessen Landsmann John Bryant (ratiopharm Ulm) und Nationalspieler Lucca Staiger (Neckar Riesen Ludwigsburg) geholt. Die Verträge mit Robin Benzing und Steffen Hamann wurden verlängert.

Der BBL-Spielplan 2013/14 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung